Klarer 31:21-Sieg in Schwetzingen
Junglöwen buchen das Viertelfinale

Durchsetzungsvermögen beweist Junglöwe Robert Krass gleich gegen zwei HG-Akteure
  • Durchsetzungsvermögen beweist Junglöwe Robert Krass gleich gegen zwei HG-Akteure
  • Foto: RNL/Gaby Krass
  • hochgeladen von Kai Henninger

Die Rhein-Neckar Löwen stehen im Viertelfinale um die Deutsche Jugendmeisterschaft. Die U19 bezwang die HG Oftersheim/Schwetzingen mit 31:21 (14:14) und feierte damit den zweiten Sieg in der Zwischenrunde.

Die Mannschaften werden weniger, die Luft wird dünner: Am Vatertag (16 Uhr, Stadthalle Östringen) empfangen die Badener den TSV Allach; das Rückspiel ist am Sonntag. Das Team aus Bayern hat sich mit zwei Siegen gegen den HC Erlangen und TuS Helmlingen in der Gruppe F durchgesetzt. Beide Teams kennen sich bereits aus der Südgruppe der Jugendbundesliga. Die Viertelfinal-Begegnungen werden via Livestream übertragen.

Beste Werfer in der zuschauerfreien Schwetzinger Nordstadthalle waren Gianluca Herbel (11/4) und Luk Bartsch (5) auf Gästeseite. Bei den Gastgebern trafen Norman Merkel (7/2) und Marc Kern (6) am besten.

Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit legten die Gäste nach dem Wiederbeginn einen kräftigen Zahn zu. Mit David Späth im Tor hatten die Junglöwen einen starken Rückhalt, denn die HG kam kaum noch zu Torerfolgen. In der ersten Viertelstunde ließen die Gelbhemden nur drei Gegentreffer zu. Dafür agierte der Bundesliganachwuchs auch in der Offensive deutlich überlegen und nutzte die Chancen konsequent. Schnell war erkennbar, dass der Sieg an die Gäste gehen wird, obwohl neben dem noch verletzten Valentin Clarius auch noch kurzfristig Robert Timmermeister (krank) und Lion Zacharias (Profis) fehlten. Einmal mehr zahlte sich der breite Kader mit guten Wechselmöglichkeiten aus.

Seinen Einstand im Team der Rhein-Neckar Löwen hatte Matthis Blum. Der Neuzugang von Bayer Dormagen, der zusammen mit Robert Krass, David Späth und Elias Scholtes von Bundestrainer Martin Heuberger zum nächsten DHB-Lehrgang nominiert wurde, erzielte bei seiner Premiere auch den ersten Treffer.

Trainerstimme

Daniel Haase (Rhein-Neckar Löwen)

"Mit der ersten Halbzeit bin ich nicht zufrieden. Da haben wir zu sehr das hohe Tempo angenommen und die Abschlüsse überhastet gesetzt. Das hat auch für technische Fehler gesorgt. Nach dem Seitenwechsel hat sich dann die physisch stärkere Mannschaft durchgesetzt. Wir konnten mit vielen Wechseln unseren breiten Kader zur Geltung bringen. Manchmal ist das für mich als Trainer auch schwierig, aber es müssen die Entscheidungen getroffen werden. Nichtsdestotrotz wissen wir, dass wir jeden Akteur mit seiner individuellen Qualität brauchen."

Spielstatistik

HG Oftersheim/Schwetzingen – Rhein-Neckar Löwen 21:31 (14:14)

HG: Rabe, Botterer – Polifka (3), Zaum (1), Kirchner, Merkel (7/2), Kern (6), Grimm, Zimprich (1), Trunk (2), Grausam, Thüre (1), Aslan. Trainer: Lahme.

RNL: Späth, Grupe – Krass (1), Scholtes, Weindl (1), Bitzel, Bartsch (5), Herbel (11/4), Keller (4), Knipp (2), Blum (1), Burkard (2), Kraft (1), Schlafmann (3). Trainer: Hasse.

Schiedsrichter: Ekk / Walter

Zuschauer: 0 (Nordstadthalle Schwetzingen)

Siebenmeter: 3/2:4/4

Zeitstrafen: 6:4 Minuten

Autor:

Kai Henninger aus Kronau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Eine ganz besondere Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe / Kraichgau ist das Castillo del Mar in Zeutern
24 Bilder

Traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe: Castillo del Mar

Karlsruhe / Bruchsal / Kraichgau. Eine besonders traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal, Karlsruhe und Umgebung sowie die Region Kraichgau findet sich im idyllischen Zeutern. Das Castillo del Mar bietet eine romantisch-ländliche Atmosphäre - in dieser Location lässt es sich unbeschwert feiern. Das Castillo und das umliegende Areal ist perfekt für Feiern mit 70 bis 140 Personen geeignet. Der außergewöhnliche Ort und die professionelle Organisation eines Festes bis ins Detail bereit den...

Online-Prospekte aus Bad Schönborn und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen