Feuerwehr
Brandschutz- und Räumungshelfer ausgebildet

grau ist alle Theorie
2Bilder

Eine große Anzahl von Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung, den Hallen,- Schul- und Hausmeistern sowie dem Gemeindebauhof, wurde ausgewählt um vom Brandschutzbüro Holger Schneefeld aus Oberderdingen entsprechend der gesetzlichen Richtlinien zu Brandschutz- und Räumungshelfern ausgebildet zu werden.
Ein Zertifikat bescheinigt den Mitarbeitern die erlangten Kenntnisse, die sie bei Brand- und Notfällen zu wichtigen Helfern und Ratgebern macht.
Die Ausbildung umfasste drei Unterrichtseinheiten. In den ersten zwei Modulen vermittelte der Brand Experte das theoretische Wissen. Hierbei wurden die Grundzüge des Brandschutzes, die betriebliche Brandschutzorganisation, die Funktions- und Wirkungsweisen der Feuerlöschanlagen, die Gefahren durch Brände und das Verhalten im Ernstfall behandelt.
Eine handfeste heiße Angelegenheit war die dritte Abteilung als der Fachmann die Flammen in einer Stahlwanne entfachte. Es galt die Handhabung, die Funktion und die Auslösemechanismen der Feuerlöscheinrichtungen kennenzulernen und die richtige Löschtaktik zu wählen. Die realitätsnahen Übungen mit dem Feuerlöscher an einem Brandsimulationsgerät erforderte von manchem schon etwas Verwegenheit, zumal man dem Feuer schon sehr nahe kam. Aber man konnte sich auf die Wirkungsweise und Leistungsfähigkeit der Feuerlöscher, den erfahrenen Feuerwehr Dozenten und vor allem auf viele Kollegen, die hoffentlich aufgepasst hatten, verlassen.

grau ist alle Theorie
Wer dem Feuer näher ist, dem wird schneller warm. ungar. Sprichwort
Autor:

frieder scholtes aus Kronau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.