Neue Corona Verordnung des Landes bringt massive Verschärfungen
Blutspende in der Kronauer Mehrzweckhalle verschoben

Die neue Verordnung zur Corona-Krise des Landes Baden-Württemberg vom 17. März bringt weitere Verschärfungen mit sich. So heißt es z.B.:
Der Betrieb aller öffentlichen und privaten Sportanlagen und Sportstätten, insbesondere Fitnessstudios sowie Tanzschulen wird untersagt. Außerdem heißt es, dass Einzelhandelsgeschäfte die nicht zur Grundversorgung gehören, wie z.B. Bekleidung, nicht öffnen dürfen. Außerdem müssen Eisdielen, Bars, Shisha-Bars, Clubs, Diskotheken, Kneipen und ähnliche Einrichtungen schließen.
Schank- und Speisegaststätten sind vom Verbot ausgenommen. Sie erhalten klare Auflagen:
Steh- und Sitzplätze sind mit einem Mindestabstand von 1,5 Metern anzuordnen. Ab 18 Uhr ist der Betrieb einzustellen.
Sehr wichtig ist auch, dass Pflegeeinrichtungen ab sofort nicht mehr zu Besuchszwecken betreten werden dürfen.
„Wir sind dabei die betroffenen Betriebe und Einrichtungen zu informieren“, erklärt Kronaus Bürgermeister Burkard.
Im Krisenstab löste der geplante Blutspendetermin im kleinen Saal der geschlossenen Mehrzweckhalle eine intensive Diskussion aus. In Abstimmung mit dem Blutspendedienst soll dieser Termin verschoben werden. Man wolle die Erstellung eines detaillierten Hygienekonzepts abwarten. Die Zeit seit Montag sei einfach zu knapp gewesen.
„Wir wissen um die Bedeutung des Blutspendens in diesen Zeiten. Wir finden einen neuen Termin“, so Bürgermeister Burkard, der sich ausdrücklich beim Blutspendedienst für die Zusammenarbeit bedankte.
Der gesamte Krisenstab dankt der Bevölkerung für ihre Disziplin und ihr Vertrauen. Lediglich bei einer Gruppe Jugendlicher war gestern Abend am Lußhardsee eine deutliche Ansprache des Ordnungsdienstes notwendig, heißt es im Rathaus. Unterdessen verschärft sich auch in Kronau die Lage. Die Rhein-Neckar Löwen bestätigen eine weitere Corona-Infektion. Vor diesem Hintergrund will die Gemeinde gemeinsam mit dem Caritas-Verband Bruchsal ein Helfer-Netzwerk aufbauen. Wer bereit ist, für ältere Menschen einzukaufen oder anders helfen kann möge sich bitte unter der Nummer 9402-67 oder unter der Nummer 9402-0 melden.
Kronau, 18.03.2020

Autor:

Gemeindeverwaltung Kronau aus Kronau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bei Profi-Foos in Bruchsal sind Sie herzlich willkommen
  3 Bilder

Ihre Wunschfarbe von Profi-Foos aus Bruchsal
Fachmarkt für Selbermacher mischt Farben für Ihr Zuhause

Bei Profi-Foos in Bruchsal wird Service groß geschrieben. Dazu gehört auch die Fachberatung in der Farbenabteilung. Die Farbenprofis geben gerne Tipps und Hilfestellungen, damit Ihr Projekt gelingt. Mit der Alpina-Farbmischanlage erhalten Sie in kürzester Zeit mehr als 1.000 verschiedene Farbtöne für Wand und Decke. Mit hochwertigen Dispersionsfarben verschönern Sie Ihre Wohnung im Handumdrehen und schaffen ein neues Wohngefühl. Kurze Wege, schneller Erfolg Sie finden den Fachmarkt für...

Online-Prospekte aus Bad Schönborn und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen