Wine & Bike am 26. September
Aktionstag auf dem neuen Badischen Weinradweg

3Bilder

Perfekt kann man den neuen Badischen Weinradweg, der seit April diesen Jahres auf 460 Kilometer ausgeschildert ist, beim Aktionstag "Wine & Bike" am letzten Samstag im September von 10 bis 18 Uhr entdecken.

Wein, Weitsicht und 3000 Höhenmeter. Der Badische Weinradweg hat es in sich. Er ist sicherlich einer der gehaltvollsten Fernradwege. Über 300 Weingüter, Winzergenossenschaften, Vinotheken und fast 40 Brennereien liegen an der rund 460 Kilometer langen Strecke.
Sieben der neun badischen Weinregionen werden durch ihn verbunden. Markgräflerland und Kaiserstuhl, Tuniberg und Breisgau, Ortenau, Kraichgau und die Badische Bergstraße im Norden.
Am Aktionstag „Wine & Bike“ am 26. September 2020 öffnen entlang der gesamten Strecke über 90 Weingüter, Winzergenossenschaften und gastronomische Anbieter wie Besenwirtschaften und laden zur Rast ein. Einige von ihnen bieten ein spezielles Programm, Führungen, Musik oder Speisen an.
Tief im Süden führt die Tour durch die fünf Schwarzwälder Weinregionen. Ab Ortenau geht der Routenverlauf weiter Richtung Karlsruhe. Hier beginnen nun die beiden Etappen durch das Land der 1000 Hügel.
Die Hügellandschaft des Kraichgaus ist ein Paradies für Radfahrer. Keine schroffen Gipfel, aber jede Menge Hügel mit Weinbergen, Streuobstwiesen und Feldern. Und dazwischen lockt immer wieder ein Weingut oder eine Besenwirtschaft zum Verkosten der regionalen Spezialitäten. Die beiden Tagesetappen von Ettlingen bis Oberderdingen und von dort bis Wiesloch sind jeweils ca. 65 Kilometer lang. Für diese Strecken eignen sich auch E-Bikes, denn schließlich stehen auf beiden Etappen zusammen 1200 Höhenmeter an.


Geöffnet haben am Aktionstag „Wine & Bike“ die folgenden Kraichgau-Winzer:


In Kraichtal-Münzesheim liegt das noch junge Bio-Weingut von David Klenert. An diesem Tag ist die Vinothek von 10:00 bis 14:00 Uhr geöffnet (Rathausstraße 4, 76703 Kraichtal).

Beim Weingut Lutz lässt sich hervorragend die Etappe-Süd durch den Kraichgau ausklingen. Hier werden Weintastings angeboten, die Weinstube im historischen Fachwerkhaus bietet neben dem Weingenuss auch Kulinarisches - der Gast wird mit badischen und schwäbischen Spezialitäten verwöhnt. Die E-Bikes können hier selbstverständlich aufgeladen werden – vielleicht für die nächste Etappe (Weingut Lutz, Amthof 1, 75038 Oberderdingen).

Auf der zweiten Etappe durch den Kraichgau liegt in Kürnbach das Weingut Gravino. Mit Wein und traditionellen Speisen, Kaffee und Kuchen kann sich der Radler hier stärken. Das Besondere an diesem Tag: Es werden geführte Weinproben mit einem Weinerlebnisführer angeboten (Gräfental 54, 75056 Kürnbach).

Eine Abwechslung der ganz anderen Art findet der Gast auf dem Adventure Golfpark Kürnbach (Hinterm Schloß 1, 75057 Kürnbach).

Die Vinothek im Sulzfelder Bürgerbahnhof hat an diesem Tag ebenfalls ihre Pforten geöffnet und lädt ein, regionale Weine zu verkosten (Bahnhofstraße 2, 75056 Sulzfeld).

Die VDP-Prädikatsweingüter Heitlinger & Burg Ravensburg öffnen ihre Keller ebenso. Sie bieten mit ihren Heitlinger Genusswelten großartigen Weingenuss und klassische Küche – modern interpretiert (Am Mühlberg 3, 76684 Östringen‐Tiefenbach).

Das Weingut Markus Hafner in Ubstadt-Weiher (Kirchstraße 1‐3, 76698 Ubstadt‐Weiher) lädt ebenfalls ein, die Weine des Hauses kennen und lieben zu lernen (Kirchstraße 1‐3, 76698 Ubstadt‐Weiher).

Für einen verantwortungsvollen Weinkonsum werden natürlich auch alkoholfreie Alternativen zum Wein bereitgehalten. Weiterhin wird die aktuelle Corona-Verordnung erfüllt.
Für einen reibungslosen Ablauf werden alle Fahrradfahrer gebeten, sich an die gängingen Corona-Regeln zu halten. Wenn es bei einem Stopp zu voll sein sollte, fahren Sie einfach zum nächsten.
Die Tourenkarte zum Badischen Weinradweg sowie weitere Radkarten mit Touren durch das Land der 1000 Hügel sind unter www.kraichgau-stromberg.de/service/broschueren erhältlich.

Autor:

Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
"Echt oder falsch": So lautet das Motto der Skulpturen-Triennale 2020 in Bingen am Rhein. Rund 20 Kunstwerke verschiedener Künstler sind noch bis 4. Oktober entlang des Rheinufers und an ausgewählten Orten in der Innenstadt zu sehen.
10 Bilder

Skulpturen-Triennale 2020 in Bingen am Rhein
Original oder Fälschung?

Bingen am Rhein. Ist das jetzt echt oder falsch? Original oder Fälschung? Das gilt es bei der 5. Skulpturen-Triennale in Bingen am Rhein herauszufinden. Täglich hört man vor allem in den sozialen Medien von angeblichen oder tatsächlichen "Fake News". Die Skulpturen-Triennale 2020 greift also mit dem diesjährigen Motto "Echt und falsch" ein hochaktuelles Thema auf. Rund 20 Kunstwerke verschiedener Künstler zeigen eine faszinierende Vielfalt und sind noch bis Sonntag, 4. Oktober, entlang des...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Ausflugstipp für Urlaub in der Naheregion: Im Besucher- und Informationszentrum WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre (Rheinland-Pfalz) bei Kempfeld in der Nähe von Idar-Oberstein können Kinder und Erwachsene eigene Experimente durchführen und dabei viel Wissenswertes rund um das Thema Wasser erfahren. Abkühlung verspricht der nahe gelegene Wasserspielplatz.
6 Bilder

Ausflugstipp: WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre Kempfeld
Wasser ist Leben

Steinbachtalsperre bei Kempfeld. Zu Coronazeiten suchen viele nach Ideen für ihren Urlaub in der Region. Ein besonderer Ausflugstipp für die ganze Familie ist das Naheland in Rheinland-Pfalz - hier gibt es viel zu entdecken, zum Beispiel das Besucher- und Informationszentrum WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre bei Kempfeld in der Nähe von Idar-Oberstein.  Wasser kann man nicht nur trinken, sich damit duschen oder Feuer löschen: Wasser kann viel mehr! All das macht das Besucherzentrum...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen