Vermisste in den Weinbergen aufgefunden
Keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden

+++Update+++ Wie die Polizei mitteilt, wurde die seit Mittwoch vermisste 46 Jahre alte Frau aus Kraichtal  heute gegen Mittag in den Weinbergen bei Unteröwisheim aufgefunden. Die Frau wurde unter Einsatz eines Rettungsdienstes in eine Klinik gebracht. Lebensgefahr bestehe nicht.

Zu den Hintergründen ihres Verschwindens dauern die Ermittlungen des Kriminalkommissariats Bruchsal noch an. Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden hätten sich bislang nicht ergeben

Kraichtal. Seit Mittwoch,  28. August, wird eine 46 Jahre alte Frau aus Kraichtal, Ortsteil Unteröwisheim, vermisst.

Sie ist ca. 165 cm groß und auffallend schlank, hat blonde schulterlange Haare, über ihre Bekleidung ist nichts bekannt. Vermutlich führt die Vermisste ein weißes Damenrad der Marke Pegasus, Typ Avanti Sport (siehe Bild) mit.

Es wird davon ausgegangen, dass sie sich in einer hilflosen Lage befinden könnte, und dringend medizinische Hilfe benötigt. Hinweise zu der Vermissten bzw. zu dem weißen Damenrad nimmt der Kriminaldauerdienst Karlsruhe, Tel. 0721 666 5555 entgegen.

Autor:

Heike Schwitalla aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.