Feuer an einer Baustelle in Oberöwisheim
Flammen schlagen aus Gasleitung

Kraichtal. Hohe Flammen schlugen am Montagvormittag aus einer Gasleitung an einer Baustelle der Albert-Schweitzer-Straße in Oberöwisheim neben der Fahrbahn empor. Die Feuerwehr eilte mit mehr als 30 Kräften vor Ort und verhinderte, dass das Feuer auf die angrenzenden Wohnhäuser übergreifen konnte. Nach Schließung der Gaszufuhr erlosch der Brand gegen 11.55 Uhr. Der Gefahrenbereich war nach weiteren Messungen in der Umgebung gegen 12.40 Uhr wieder frei. Die Häuser mussten nicht evakuiert werden und es kamen auch keine Menschen zu Schaden. Einzelne Zufahrtsstraßen mussten vorsorglich von der Polizei gesperrt werden.

Neben einem dort verlegten Stromkabel wurden an einem Haus drei Rollläden beschädigt. Der Schaden dürfte bei 2.000 Euro anzusiedeln sein. Zur Stunde arbeitet der Netzbetreiber an der Behebung des Schadens. Derzeit ist noch unklar, wie das Feuer entstehen konnte, zumal die Arbeiten an der Baustelle bereits beendet waren und sich dort niemand mehr aufhielt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen