Zwischen Karlsdorf und Neuthard
Einweihung der neuen Sporthalle im Altenbürgzentrum

Karlsdorf-Neuthard. Nach rund eineinhalbjähriger Bauzeit steht in Karlsdorf-Neuthard die Einweihung der neuen Sporthalle im Altenbürgzentrum zwischen den Ortsteilen an.
Am Samstag, 4. Mai und am Sonntag, 5. Mai soll die neue Halle mit einem bunten Programm ihrer Bestimmung übergeben werden, informiert die Gemeindeverwaltung.

Der Samstag steht dabei ganz im Zeichen des Sports:
So wird um 16.30 Uhr die Blinden-Torball-Nationalmannschaft einige Spiele bestreiten.
Um 18.30 Uhr geben sich lebende Sportlegenden die Ehre beim Spiel der Handball-Weltmeister-Mannschaft von 2007 gegen den TV Neuthard.
Die mit etlichen herausragenden Spielern und großen Namen gespickte Mannschaft schrieb beim damaligen WM-Gewinn Sportgeschichte.
Nach den Spielen ist in der neuen Sporthalle Party mit Mangold und Dejan angesagt.

Sonntagnachmittag, 5. Mai, steht dann ganz im Zeichen der Ortsvereine, die sich mit verschiedenen Darbietungen präsentieren werden. Unter anderem gibt es Spiele und Vorführungen im Judo, Faustball, Fußball, Spiel- und Bastelaktionen, eine Eisenbahnausstellung und Musik vom Harmonika-Club.
An beiden Tagen bewirten verschiedene Ortsvereine die Besucher.
Der Eintritt zu allen Veranstaltungen am Samstag und Sonntag ist frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen