45. Internationaler Bienwald-Marathon Kandel
Wildkatze trifft Muskelkater

Am Start im März 2019.

Kandel. In Amerika wird am Murmeltiertag am Schatten des Tiers die Prognose erstellt, wann der Frühling einkehrt. In der Pfalz läuft das anders. Wenn sich am 8. März ungefähr 2200 Läufer im Revier der Wildkatze bewegen, geht es weniger um die Frage, ob der Frühling begonnen hat, sondern vielmehr darum, wie gut die Sportler ihre Fitness durch den Winter gebracht haben. Mit der 45. Ausgabe des Bienwald - Marathons und dem gleichzeitig stattfindenden 42. Halbmarathons, wurde in Kandel eine Veranstaltung etabliert, die nicht nur zu den ältesten ihrer Art zählt, sondern auch zu den beliebtesten.
Ins Leben gerufen wurde der Lauf 1976 von dem neu in Kandel ansässigen Laufenthusiasten Roland Schmidt. Er ist bis heute Chef des Organisationsteams und hat die Fäden in der Hand. Es dürfte in Deutschland keine Veranstaltung geben, die über einen so langen Zeitraum von einer Person geprägt wurde, wie der Bienwald Marathon. Zum Dank für seinen Einsatz ehrte ihn die Stadt Kandel beim diesjährigen Neujahrsempfang.Organisation geht an die nächste GenerationDoch mit der 45. Ausgabe soll die Organisation an die nächste Generation übergehen. Ab nächstem Jahr wird Markus Poth die Organisation leiten, darf aber noch mit der Unterstützung von Roland Schmidt rechnen. Gilt es für die Zukunft Bewährtes zu erhalten und trotzdem mit der Zeit zu gehen.Neuer HauptsponsorMit dem neuen Hauptsponsor, Bitburger 0.0 %, wurde ein verlässlicher Partner gefunden, mit dem sichergestellt werden kann, dass kein Läufer durstig den Zielbereich verlassen muss.
Wurde letztes Jahr der Lauf von starken Stürmen heimgesucht, hofft der Veranstalter dieses Jahr, nur mit einem Teilnehmer- ansturm kämpfen zu müssen.
Die aktuellen Anmeldezahlen zeigen eine Konstanz, wie sie über Jahre hin zu beobachten ist.Starterfeld
aus 30 NationenErwartet wird ein 2200-köpfiges Starterfeld aus 30 Nationen. Konstant werden ein Drittel davon den Marathon unter die Füße nehmen und zwei Drittel sich mit der halben Distanz begnügen.

Pünktlich um 10 Uhr werden sie von der Politprominenz der Region, Thomas Hitschler (MdB), SPD-Fraktionsvorsitzender Alexander Schweitzer, Landrat Dr. Fritz Brechtel, Dr. Thomas Gebhart (MdB), Verbandsbürgermeister Volker Poß und erstmalig der neue Stadtbürgermeister Michael Niedermaier auf die Laufstrecke verabschiedet. Bunt wie die Finsher -Shirts der letzten Jahre dürfte auch die Motivation der einzelnen Läufer sein.
Das Spektrum geht dabei von einen schönen Tag im Kreise der Lauffreunde verbringen, bis zum Anspruch unbedingt Bestzeit laufen zu wollen. Für letzteres ist Kandel über die Grenzen hinaus bekannt. Die flache Streckenführung und genug Bewegungsfreiheit, sind ideale Voraussetzungen für eine persönliche Bestzeit.
Wenn es in seinen Terminplan passt, wir dieses Jahr erneut Simon Stützel, aktueller Streckenrekordinhaber beim Halbmarathon (1:05:14 h), an den Start gehen. Er würde versuchen seine Siegerzeit von 2017 (2:28:51 h) zu unterbieten. Eine besondere Freude ist es den blinden Läufer Ralf Arnold von der MTG Mannheim auf der Marathonstrecke zu sehen. Er wird die Schönheit des Bienwalds erfühlen und die gute Waldluft genießen.
Bei den Frauen gilt Sina Manishe, die Siegerin von 2017 mit einer Zeit knapp unter 3 Stunden als Favoritin. Die mit dem Lauf gewertete Pfalzmeisterschaft, könnte von Michaele Ohler, vom veranstaltenden TSV Kandel, entschieden werden. Bei den Frauen gilt die aktuelle Deutsche Meisterin im Traillauf Pia Winkelblech (Landau Running Company) als heiße Anwärterin auf die Pfalzmeisterschaft. Da sie in Kandel wohnt, ist ihr das Terrain durch Trainingsläufe bestens bekannt.
Im Halbmarathon sind aktuell drei Läufer gemeldet, die alle Bestzeiten von 1:08 h stehen haben. Nach aktuellem Meldestand würden somit Kiflom Sium (TV Bergzabern), Dustin Karsch und Nicolai Riechers (beide Osnabrücker TB) den Sieg unter sich ausmachen.
Bei den Frauen könnte die Siegerin des vorletzten Jahres Luisa Moroff (1:19:38 h) ihren Erfolg wiederholen. Letztes Jahr musst sie sich der überraschend in Kandel Station machenden Spitzenläuferin Sabrina Mockenhaupt geschlagen geben. Die wir dieses Jahr definitiv nicht starten, da sie gerade Nachwuchs erwartet.
Egal in welchem Leistungsspektrum sich die Läufer bewegen, wird von allem die familiäre Atmosphäre betont. Das erklärt auch den hohen Anteil der Stammläufer, die dieses Jahr ihre Finisher Shirt Sammlung um ein schwarzes Exemplar erweitern dürfen.
Auch wer lieber Läufer zusieht als selbst aktiv zu sein, kann am 8. März sich einen schönen Tag in Kandel machen. Neben der bekannten Kuchentheke, alles hausgemacht, werden auch Pfälzer Spezialitäten wie Saumagen angeboten. Nur sollte man den Aktiven die Chance lassen ihren Kalorienverbrauch wieder auszugleichen.
Leider hat sich die Situation in der Bienwaldhalle im Vergleich zum letzten Jahr nicht verbessert. Noch immer darf, aus brandschutztechnischen Gründen, die Sporthalle nicht in dem Maße genutzt werden, wie es früher üblich war. Dank einiger Sponsoren, wie z. B. der Sparkasse oder und der Kreisverwaltung, kann auch dieses Jahr ein Zelt für die Marathonmesse zur Verfügung gestellt werden. ps/end
InfoWeitere Informationen im Internet:
www.bienwald-marathon.de
www.facebook.com/BienwaldMarathon

Autor:

Stefan Endlich aus Wörth am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

Ein sicheres Einkaufserlebnis in Zeiten von Corona
Pfalz Boulevard in Kaiserslautern: „Wir sind für Sie da“

Von Ralf Vester s+e. Das Coronavirus hat auch die Unternehmen der Werbegemeinschaft s+e in den vergangenen Monaten auf eine harte Probe gestellt. Mit viel Geschick und kreativen Ideen haben die entlang des Pfalz Boulevards (Gewerbegebiet West) in Kaiserslautern angesiedelten Mitgliedsbetriebe versucht, die herausfordernde Zeit des bundesweiten Lockdowns in den Monaten März und April zu meistern. Ende April konnten sie endlich wieder ihre Pforten für die Besucher aus nah und fern öffnen und...

LokalesAnzeige
4 Bilder

Machen Sie auf sich aufmerksam - mit pfalzdruck.de
Big is beautiful - Werbebanner, Planen, Schilder drucken

Rhein-Pfalz-Kreis: Präsentieren Sie sich und Ihr Unternehmen im besten Licht. Dazu bietet Ihnen das Druckportal pfalzdruck.de aus dem Raum Ludwigshafen eine große Auswahl an Werbetechnik-Produkten für jeden Ort und jeden Anlass, selbstverständlich inklusive Druck Ihres individuellen Motivs. Ob direkt im oder am Geschäft, auf Messen oder sonstigen Veranstaltungen, ob drinnen oder draußen – von Werbeplanen, Stoffbannern, Klebefolien bis zum Schilderdruck, aber auch Fahnen, Beachflags,...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Der Sommer wird heiß - Badespaß im eigenen Garten ist besonders wichtig, wenn die Urlaubsreise durch die Corona-Krise in weite ferne gerückt ist. Die Profis von "Bad & Design" aus Ludwigshafen-Ruchheim beraten Kunden individuell, um ihre Wohlfühloase mit Pool im Garten zu gestalten.
3 Bilder

Gartenpools, Saunen und Schwimmbecken bei Bad & Design in Ludwigshafen
Jetzt schon an den Sommer denken!

Ludwigshafen-Ruchheim. Nie war es einem so bewusst, wie während der aktuellen Corona-Krise: Zuhause möchte sich jeder wohlfühlen. Ob in den eigenen vier Wänden oder im Garten – die kleine Oase zuhause erhält einen völlig neuen Stellenwert. Die Firma Bad & Design im Ludwigshafener Stadtteil Ruchheim ist weithin bekannt, wenn es um das Thema Badrenovierung geht. Ein schönes Badezimmer kann jeder gestalten, aber die große Kunst ist es, ein Bad so umzugestalten, dass es genau in den vorhandenen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
4 Bilder

Seriensieger der AUTO BILD-Leserumfrage im Autohaus Bellemann
Preis/Leistung - Dacia ist unschlagbar

Speyer. In der AUTO BILD Leserumfrage „Die besten Marken aller Klassen 2020“* erobert Dacia in der Kategorie „Preis/Leistung“ wieder mit großem Abstand den ersten Platz. Die Marke triumphiert mit Sandero, Logan MCV, Duster und Dokker in den jeweiligen Segmenten und erreicht mit deutlichem Vorsprung den Gesamtsieg in der Preis/Leistungs-Wertung. Das Fachmagazin urteilt: „Gut und günstig – Dacia ist sein Geld wert“. Für die fachkundigen AUTO BILD-Leser steht eindeutig fest: Dacia bietet das...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Rutschfeste Bodenaufkleber: "Die Folienritter“ aus Kaiserslautern können sich flexibel an diese Voraussetzungen anpassen und unterstützen ihre Kunden bei Bedarf rund um die Uhr.
2 Bilder

„Die Folienritter“ in Kaiserslautern in Zeiten der Coronakrise
Bodenaufkleber, Schutzscheiben, Masken und vieles mehr im Angebot

Kaiserslautern. Seit 20. April sind in Rheinland-Pfalz zahlreiche Läden bis zu einer Größe von 800 Quadratmetern wieder geöffnet. Dies konnte allerdings zur Sicherheit aller vor der Coronavirus-Pandemie nur unter bestimmten Voraussetzungen erfolgen. Unbedingt vermieden werden soll ein erneuter Anstieg der Infektionen mit der Lungenkrankheit Covid-19. Durch das Tragen von Masken beim Einkaufen, die seit heute auch in Kaiserslautern verpflichtend ist, kann man sich und andere schützen.  Wie...

Wirtschaft & Handel
Aktuelle Angebote und Aktionen aus Prospekten entdecken: Das ist jetzt auch digital möglich.

Online-Prospekte mit Angeboten aus der Pfalz und Baden
Ganz neu bei uns

Pfalz/Baden. Sie möchten sich online über aktuelle Angebote von Produkten, Lebensmitteln und Dienstleistungen in Ihrer Region informieren? Sie stöbern gerne in Prospekten vom Supermarkt, Discounter, Möbelhaus, Baumarkt, Gartenmarkt, der Drogerie, der Zoohandlung oder dem Bekleidungsgeschäft und möchten kein Schnäppchen mehr verpassen - und das ganz bequem mit dem Tablet oder dem Smartphone auch von unterwegs, im Zug oder in der Mittagspause? Entdecken Sie die neusten, lokalen Wochenangebote...

Wirtschaft & HandelAnzeige
2 Bilder

Kinderleichte Steuererklärung online für Arbeitnehmer und Studenten
In nur vier Tagen Geld von der Steuer zurück

Lohnsteuer. Mit der Software Taxcomplete holen sich angestellte Arbeitnehmer und Studenten in nur vier Tagen ihre Steuer vom Finanzamt zurück. In nur zehn Minuten kann die Software alles erfassen und elektronisch übermitteln. Eine Installation der Lohnsteuer -Software ist nicht notwendig, der User arbeitet sich online durch alle Punkte seiner Lohnsteuer-Anmeldung. Lohnsteuer - Die Erklärung ist mit der taxcomplete- Software kinderleicht Wer mit Elster auf Kriegsfuß steht, kein Formular...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Urlaubsparadies im eigenen Garten: Ein Traum, der wahr werden kann. Suchen Sie sich Inspiration, die passenden Möbel und Dekorationsmöglichkeiten bei GILLET Baumarkt GmbH, Floraland und hagebaumarkt in Landau in der Pfalz.
2 Bilder

Baumarkt GILLET in Landau bietet großes Sortiment an Gartenmöbeln und Grills
Inspiration für den Sommer

Landau in der Pfalz. Die vielen sonnigen Frühlingstage der vergangenen Wochen waren ein deutlicher Vorgeschmack auf die heißen Tage und lauen Nächte, die uns im Hochsommer erwarten. Der Sommer kommt immer näher - und trotzdem ist dieses Jahr durch die Corona-Krise alles anders. Wir können uns gerade leider nicht mit Freunden oder der Familie zum Grillen treffen, um das schöne Wetter im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse zu genießen. Und auch der nächste Urlaub scheint zur Zeit in weite...

Online-Prospekte aus Wörth und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen