Pfälzerwald Verein OG Hochspeyer e.V.
Mountainbike-Tour ins Glastal am 10. Nov. 2019

Foto: O. Bernstengel
5Bilder

Hochspeyer:  
Heute ging es ins Glastal zum "Sieben Röhren Brunnen". Über den Langenberg fuhren wir zum Aussichtspunkt über der "Teufelsleiter" hoch über Frankenstein. Bei zähem Nebel konnten wir lediglich ein paar Häuser des Ortes ausmachen. Normalerweise sieht man hier zur Burg Frankenstein und zum Drachenfels!
Meine 5 Mitfahrer nahmen es gelassen; schließlich war Besserung in Sicht und der "Panoramaweg" stand ja auch noch auf dem Programm! Den Tipp unseres Mitfahrers Uwe nahmen wir gerne an und so ließen wir die Strasse durch Diemerstein aus und über ein paar Pfade fuhren wir ins Glastal und zum "Sieben Röhren Brunnen". Und siehe da, die Sonne kam zum Vorschein.
Aber leider nur für 10 Minuten und so ging es bei 5 Grad hoch zum "Schorlenberg" um dort festzustellen, dass es auf der Enkenbacher Seite noch grauer war!
Die Abfahrt über das "Gänseprünnchen" nach Alsenborn war gut fahrbar, lediglich von unten wurden wir immer wieder nass. Danach folgte der Aufstieg zum "Panoramaweg", der den Namen heute nicht verdiente! Es gab nichts zu sehen. Auch hier reicht normalerweise die Aussicht vom Donnersberg über den Königsberg bis zum Potzberg.
Der letzte, kurze Trail brachte uns zum Altenhof und der letzte Anstieg hoch zum Fischbacher Feld. Hier linste nochmals die Sonne durch, schaffte es aber nicht sich durchzusetzen. Unseren Abschluss begingen wir, zusammen mit den Wanderern des PWV Hochspeyer, im Klosterhof in Fischbach. Trotz null Sicht, Kälte und Nässe waren wir doch alle zufrieden, dass wir draussen gewesen waren. Jedes Wetter hat auch seine Reize.
Die nächste und letzte Tour im Dezember führt uns auf den Heiligenberg und zum Hungerbrunnen.
 
Bericht: Oliver Bernstengel

Autor:

Ingrid Schüler aus Hochspeyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.