Viele Favoriten beim Herxheimer Vatertagsrennen am 10. Mai
Weltmeisterschaft offen wie nie zuvor

WM-Kampf: Martin Smolinski (84) will in Herxheim Punkte für den Titel einfahren.
  • WM-Kampf: Martin Smolinski (84) will in Herxheim Punkte für den Titel einfahren.
  • Foto: Sievers
  • hochgeladen von Jo Wagner

Motorsport. Das Herxheimer Sandbahnrennen am Christi Himmelfahrt gehört nicht nur zu den Top-Sportereignissen der Region sondern auch zu den Volksfestklassikern der Pfalz. Schänken rund um die Bahn und regelmäßig um die 15.000 Zuschauer sorgen für die richtige Vatertagsstimmung.

Zur 120. Auflage des Sandbahnspektakels am 10. Mai werden wieder die besten Schleifschuhartisten der Welt zum WM-Auftakt erwartet. Der amtierende Weltmeister Mathieu Trésarieu aus Frankreich ist der Gejagte und die Zahl der Aspiranten auf die Nachfolge ist so groß wie nie zuvor. Neben Vizeweltmeister Michael Härtel (Dingolfing) gehört dazu besonders Martin Smolinski, Deutschlands schillerndste Figur im Bahnsport. Der Speedwayprofi hat für seine Rückkehr in den WM-Zirkus bereits seine Titelambitionen ausgerufen. Ebenso zu den Favoriten zählen der WM-Dritte Josef Franc (Tschechien), die beiden Niederländer Theo Pijper und Jungstar Romano Hummel, der Franzose Dimitri Bergé und die beiden Engländer James Shanes und Chris Harris. Weitere Deutsche Starter im Feld sind Max Dilger (Lahr), Bernd Diener (Gengenbach) und Stepan Katt (Neuwittenbek).Neben den Rennläufen zur Weltmeisterschaft starten wie gewohnt die Seitenwagenklassen und nationalen Klassen im Rahmenprogramm. (fis)

Infos: 120. Internationales Sandbahnrennen - Langbahn WM- Finale 1, Mittwoch, 9. Mai: ab 15 Uhr Training und Vorläufe , anschließend Sommernachtsfest
- Donnerstag, 10. Mai: ab 9 Uhr Training & Rennläufe Rahmenprogramm; 13 Uhr Fahrerpräsentation; 13:30 Uhr Rennbeginn - Eintrittspreise: Erwachsene 14 Euro, Jugendliche 13- 15 Jahre 7 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei, Tribünensitzplatz 20 Euro - www.sandbahnrennen-herxheim.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen