Spiel, Sport, Spaß, Livemusik und Leckereien
Schwanheim feiert

Vergnügen für Groß und Klein: die Schwanheimer Kerwe.

Schwanheim. Am Freitag, 20. September startet die Kerwe auf dem ASV Sportplatz um 18 Uhr mit Kesselfleisch, Bratwurst.
Um 18.15 Uhr spielen die E Junioren des ASV gegen SV Edesheim/Roschbach und um 19.15 Uhr die AH ASV- gegen FK Clausen.
Am Samstag, 21. September geht’s um 16 sportlich weiter mit ASV IIv gegen SV Mörlheim und um 18 Uhr ASV gegen SV Mörlheim.
Für das leibliche Wohl gibt’s Haxen (Vorbestellung), Rindfleisch mit Meerrettich unds mediterranen Hirtenkäse.
Der Jahrmarktbetrieb auf dem Festplatz vor der Kirche beginnt um18 Uhr,
In diesem Jahr im Ausschank „Göcklinger Bier“.
Dazu gibt es Livemusik mit den „Rimbach Folks“.
Am Sonntag 22. September, startet das Fest um 9 Uhr mit einem Gottesdienst in der Hubertuskirche, bevor es um 10.30 Uhr zum Frühschoppen geht. Ab 11.30 Uhr gibt’s eine Schwanner Hubertuspfanne mit Spätzle/Pommes und Salat, Bratwurst, Rindswurst, Currywurst und Pommes-Frites und für Liebhaber des fleischlosen Essens einen großer Salatteller.
Am Montag, 23. September, geht’s um 14 Uhr weiter mit Bewirtung am Kerweplatz sowie Kaffee und Kuchen, ab15 Uhr deftige Bratwurst und Steak vom Holzkohlegrill.
Auch für die Kerwe 2019 bewirtet die Feuerwehr wieder die Festbesucher.
Für den Verkauf von Kaffee und Kuchen am Kerwesonntag, ist man wieder auf Kuchenspenden aus der Bevölkerung angewiesen.
Um wieder ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Kuchenbuffet bieten zu können, wird hiermit die Bevölkerung um eine Torten-, oder Kuchenspenden gebeten.
Telefonische oder mündliche Anmeldung bei Lorenz Steigner (06392/993929).
Am Sonntagmorgen können Kuchen und Torten am Kerweplatz vor der Kirche ab 9 Uhr mit einer groben Zutatenliste abgegeben werden.
Wie jedes Jahr bewirtschaften der Kindergarten und der Förderverein den Festbetrieb am Dorfplatz an Kerwemontag.
Die Veranstalter sind immer froh, wenn sich neben den Eltern und Erzieherinnen Freiwillige finden, die eine Schicht am Getränkestand oder am Kaffe/Kuchen bzw. am Spüldienst übernehmen wollen, damit die Bewirtung für den Festbetrieb problemlos funktioniert.
Außerdem sind helfende Hände beim Aufbau (Freitag, ab 18 Uhr) sowie beim Abbau der Zelte (Montag ab 19 Uhr) gefragt.
Bitte melden bei Angelika im Kindergarten, bei Steffi Schwarzmüller (06392/409471) oder bei Patrick Weißler (06392/60798).
Herzlichen Dank im Voraus! 

Autor:

Jürgen Bender aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.