Open-Air-Konzert auf dem Johann-Naab-Platz
Kultur im Dorf

Das Trio „The three leaves“
  • Das Trio „The three leaves“
  • Foto: Kultur im Dorf
  • hochgeladen von Britta Bender

Hauenstein. Zwei Jahre musste die Hauensteiner Initiative „Kultur im Dorf“ wegen der Pandemie pausieren, konnte nur einige wenige der geplanten Veranstaltungen realisieren.
Jetzt hat sie sich personell neu aufgestellt und erarbeitet derzeit das Jahresprogramm 2022, das mit einem Open-Air-Konzert am 14. Mai eröffnet wird.
Als musikalische Gäste konnte man das Trio „Three Leaves“ gewinnen, das am Samstag, 14. Mai, ab 19.30 Uhr auf dem Johann-Naab-Platz aufspielen wird. Zu „Three Leaves“ zählen die Sängerin Kristina Roth, die unter ihrem Mädchennamen Gaubatz in der regionalen Musikszene bestens bekannt ist, Gitarrist und Bassist Marko Burkhart sowie mit Manuel Bastian ein Ausnahmekönner auf den sechs Gitarrensaiten. Dieser Formation sind musikalisch kaum Grenzen gesetzt, kann sie doch auf einem breiten vokalen und instrumentalen Fundament aufbauen. Eine Besonderheit ist der ausgefeilte dreistimmige Chorgesang.
Das Konzert findet im Rahmen des Hauensteiner Frühlingsfestes statt, das damit eine kulturelle Bereicherung erfährt.
Es ist als Open-Air-Konzert geplant, bei weniger günstigem Wetter kann man ins Festzelt auf dem Johann-Naab-Platz ausweichen.
Der Eintritt ist, wie bei Veranstaltungen von „Kultur im Dorf“ üblich, frei. Um eine Spende wird gebeten. ps

Autor:

Britta Bender aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Eine Weiterbildung im kaufmännischen Bereich im CJD eröffnet vielfältige Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt und wird von Unternehmen vieler Branchen hoch geschätzt

Jetzt eine Weiterbildung im kaufmännischen Bereich starten

CJD Maximiliansau/Weiterbildung. Kaufmännische Berufe sind beliebt und auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Die Qualifizierung "Fit im kaufmännischen Bereich" des CJD Wörth-Maximiliansau vermittelt grundlegende kaufmännische Kenntnisse in den Schwerpunkten allgemeine Wirtschaftslehre, Rechnungswesen und Informationsverarbeitung. Die Weiterbildung erleichtert einen beruflichen Wiedereinstieg. Sie richtet sich an Geschäftsprozessen aus und Inhalte werden projektorientiert vermittelt. Das...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.