Schillerschul-Turnerinnen gewinnen Regional-Entscheid
Jugend trainiert für Olympia

Die erfolgreichen Jungturnerinnen der Schillerschule.  Foto: ps
  • Die erfolgreichen Jungturnerinnen der Schillerschule. Foto: ps
  • hochgeladen von Markus Pacher

Haßloch. Beim Regionalentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ Gerätturnen der Mädchen in Edenkoben errang eine komplett neue junge Mannschaft mit 7 Ranglistenpunkten knapp vor der Bohämmer-GS Bad Bergzabern mit 8 Ranglistenpunkten die Schul-Regionalmeisterschaft. Der Erfolg ist umso höher zu bewerten, da mit Lena Haß, Maya Kopp, Jule Löwer, Merle Weber und Laura Urich die absolut jüngste Mannschaft im Grundschul-Wettbewerb antrat. Die zweite Mannschaft der Schillerschule erturnte mit Fabienne Ohlinger, Sophia Horsch, Isabell Rykeit, Charlotte Perrey und Carlotta Prautsch mit 15 Ranglistenpunkten den 4. Platz. Zur Unterstützung der beiden Teams waren Ella Stuhlfauth, Fabienne Genuit und Emma Baron mit dabei, die bei Krankheit oder Verletzung mit einspringen könnten.
Mit der Gerätebahn am Reck, Boden und Sprung begann der Wettkampf mit guten Leistungen, was der 1. Mannschaft 65,00 Punkten einbrachte und damit das beste Mannschaftsergebnis vor Bad Bergzabern mit 63,75 Punkten. Mit 17,50 Punkten von max. 18 war Lena beste Turnerin. Die 2. Mannschaft erreichte mit 51,25 Punkten das viertbeste Ergebnis. Weiter ging es mit der Gerätebahn B am Schwebebalken, Boden und Parallelbarren. Hier erturnte die 1. Mannschaft 65,50 Punkte, was knapp hinter Bad Bergzabern mit 65,75 Punkten den 2. Platz ergab. Mit 56,25 Punkten erturnte sich die 2. Mannschaft Platz 4. Bei der Gerätebahn C mit den Synchronübungen 4 Rollen vorwärts am Boden, 8 Schattenhockwenden an 2 Schwebebänken und 2 Turnpaaren am Boden waren die Kids der Schillerschule durch ihre Trainerin Corinne Urich und ihr Trainer Gerhard Liedy gut vorbereitet und nicht zu schlagen.
So siegte dort die 1. Mannschaft mit 16,38 Punkten vor der 2. Mannschaft mit 14,75 Punkten. Danach standen die Sonderprüfungen an. Bei den 3 Standweitsprüngen waren die jungen Kleinen der 1. Mannschaft durch ihre Größe nicht konkurrenzfähig und belegten mit 18,71 m den 5. Platz und das 2. Team mit 18,77 m den 4. Platz. Beim Stangenklettern waren sie gegenüber den Großen Kids benachteiligt, da sie mit ihren Händen ca. 50 cm unter der Startmarke beginnen mussten. Dies führte für die 1. Mannschaft zu insgesamt 35,25 Sekunden und damit Platz 3 und für die 2. Mannschaft mit 39,20 Sekunden zu Platz 5. Bei der Pendelstaffel waren sie flott unterwegs. Mit 44 Sekunden belegte die 1. Mannschaft den 1. Platz und mit 46 Sekunden die 2. Mannschaft den 4. Platz. Insgesamt bedeutete dies bei den Sonderprüfungen für die 1. Mannschaft Platz 3 und für die 2. Mannschaft Platz 5.
Somit hat sich die 1. Mannschaft für den Landesentscheid JTFO Gerätturnen der Mädchen am 14. März 2019 in Edenkoben mit ihrem Betreuerteam Corinne Urich und Gerhard Liedy qualifiziert. pac/ps

Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

Apinatur® Handpflege mit Honig und Propolis
Hände waschen und intensiv pflegen ist zurzeit sehr wichtig!

Haßloch. Seit mehr als 20 Jahren bieten wir, die Apopharm GmbH, ein umfangreiches Sortiment an Produkten rund um die Biene und den Honig an. Ein besonders beliebtes Produkt aus unserem Sortiment ist unter anderem unsere Hand- und Nagelcreme mit Honig und Propolis. Gerade in der Covid-19-Zeit ist es wichtig, unsere Hände häufig zu waschen und zu desinfizieren. Dies trocknet die Haut jedoch aus, sie ist enorm rau und strapaziert! Apinatur® Hand- und Nagelcreme mit Honig und Propolis wurde zur...

Online-Prospekte aus Haßloch und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen