Freizeitangebote des Skiclub Haßloch
Skisaison 2019/2020

Haßloch. Zahlreiche Fahrten und Veranstaltungen plant der Skiclub Haßloch in den nächsten Monaten. Los geht es vom 31. Oktober bis 3. November mit einem Ski- und Snowboard Racecamp im Stubaital. Die alljährliche Ski- und Snowboard-Börse findet am Sonntag, 10. November, in der Sporthalle der Schillerschule statt. Vom 5. bis 8. Dezember ist „Saison-Eröffnung“ in Ischgl. Für Kids, Jugendliche und junge Erwachsene bietet die „Skisafari Silvretta – Montafon“ vom 13. bis 15. Dezember Skispaß in einem feinen Skigebiet.
Zum großen „Dolomiti Superski“ vom 17. bis 25. Januar geht es wie schon seit vielen Jahren in das Hotel Diana in Canazei. Wer Ski- oder Snowboardfahren oder Langlauf lernen oder seine Kenntnisse verbessern möchte, kann an den Skischultagen am 18. Januar, 8. und 29. Februar im Schwarzwald teilnehmen.
Über den Skiverband Pfalz kann Mutter (oder auch Papa, Oma, Opa) und Kind an der Freizeit in Oberjoch vom 8. bis 15. Februar teilnehmen. Natürlich gibt’s am Aschermittwoch , 26. Februar, das traditionelle Heringsessen. Zum „Teensweekend“ geht es wieder für Kids, Jugendliche und junge Erwachsene vom 28. Februar bis 1. März nach Schruns ins Montafon.
Ein „Papa & Kind Wochenende“ im Kleinwalsertal (veranstaltet vom Skiclub Schifferstadt) vom 28. Februar bis 1. März steht als Alternative zur Verfügung.
In den Winterferien geht es noch einmal in die Dolomiten: Vom 15. bis 22. Februar wohnen die Teilnehmer im Hotel Rosalpina (bei Dario) in Bosco Verde – Malga Ciapella.
Die Dresdener Hütte im Stubaital ist das Ziel der Saison-Abschlussfahrt vom 17. bis 19. April. Einzelheiten zu den Angeboten finden sie auf der Homepage des Clubs unter www.skiclub-hassloch.de. ps

Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.