Aus dem Programm der Musikschule Haßloch
Musikaische Reise durch das Barockzeitalter

Haßloch. Barockmusik, also die Musik zwischen 1600 und 1750, birgt ungeheure Schätze. Diese Musik spricht die Menschen von heute immer noch an und erreicht mit ihrer universellen musikalischen Rhetorik tiefe seelische Schichten. In der Barockmusik erklingen Themen wie Lebenslust, Lebenssinn, Sehnsucht, Trauer, Ewigkeit, Freude, und sie bringen die eigene Seele zum Schwingen. Alles, was es für diesen Kurs braucht ist Neugier, Aufgeschlossenheit und das sich Einlassen auf unkonventionelle Methoden, die dazu dienen, mit Hilfe dieser faszinierenden Musik sich selbst zu begegnen. Ganz nebenbei erleben die Teilnehmer an sich selbst, was Rhythmus eigentlich ist, wie sich melodische Linien in Bewegung setzen und was alles an inneren Bildern erscheint, lauscht man der musikalischen Ästhetik. Kursstart ist am Dienstag, 16. Oktober, 20 Uhr im Kammermusiksaal der Musikschule. Der Kurs erstreckt sich von Oktober bis März. Die Teilnehmerzahl ist auf sechs Personen begrenzt. Kursleiter ist Wolfgang Singer. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen