Improvisationen mit „Ä bissel pälzisch“
Mit Lachgarantie

 Die neu gegründete Improvisationsgruppe des WwP-Theater stellt sich am 8. Februar, 20 Uhr, im Kulturviereck Haßloch ersmals der Öffentlichkeit vor.  Foto (2): ps
2Bilder
  • Die neu gegründete Improvisationsgruppe des WwP-Theater stellt sich am 8. Februar, 20 Uhr, im Kulturviereck Haßloch ersmals der Öffentlichkeit vor. Foto (2): ps
  • hochgeladen von Markus Pacher

Haßloch. Das Work with People Theater e.V (WwP-Theater ) feiert mit seiner neu gegründeten Improvisationstheatergruppe seine 1. Show. Peter Ruffer möchte mit seinem neuen Projekt gemeinsam mit seinem Team in unserer Region eine neue Spielform etablieren.

„Improvisation ist ein großer Teil des WwP-Theater e.V.'s., unsere KiJuTheA basiert darauf und auch die Stücke unseres Erwachsenen Ensembles haben von Improvisierten Dialogen oder Szenen profitiert. Daher war der Entschluss eine Improvisationsgruppe zu Gründen doch sehr Naheliegend“, sagt Caro Schmitt, Geschäftsstellenleiterin und Schauspielerin des WwP-Theaters. „Auch wenn es in dieser Form komplettes Neuland ist, sowohl für das WwP als auch für unsere Schauspieler. Denn Improvisation ist nicht gleich Improvisation. Jede Probe ist neu, jede Aufführung anders! Denn bei ’Gromala’ (Phantasiesprache zusammengesetzt aus ’Gromolo’ und ’Groß-machen-Lachen’) sind die Regeln nicht vorgegeben, alles was wir haben sind spontane Vorgaben vom Publikum für unterschiedlich improvisierte Szenen. Aber was am meisten im Vordergrund steht ist der Spaß. Auf der Bühne und natürlich auch im Publikum, denn beim Improvisationstheater lernt man sich nicht allzu ernst zu nehmen. ’Gromala’ besteht aus insgesamt sechs Mitgliedern: Peter Ruffer, Sandra Eichner, Uschie Schmidt, Beate Niesler, Giuseppe (Peppy) Raia und Caroline Schmitt, die alle mit Begeisterung auf der Bühne stehen und sich gerne auch mehr als nur ein paar Mal zum Affen machen (und das eventuell sogar wortwörtlich). Bei den bisherigen Proben wurde in der Gruppe so viel gelacht, dass wir nun das Lachen und die Freude die wir empfinden weiter verbreiten wollen. Am 8. und 9. Februar, Beginn jeweils 20 Uhr (Einlass 19 Uhr), sind unsere ersten Auftritte im Kulturviereck in Haßloch und wir hoffen für diese Premiere so viele Leute wie möglich begrüßen zu dürfen. Vorverkauf ist beim Chaos Keller in Haßloch oder auch Online über eventim.light (Suchbegriff: Gromala und Haßloch). Wir freuen uns super auf diese Erlebnisse nach dem Motto ’Wenn man es einmal gesehen hat, dann weiß man beim 2. Mal nicht was passieren wird’“. pac/ps

 Die neu gegründete Improvisationsgruppe des WwP-Theater stellt sich am 8. Februar, 20 Uhr, im Kulturviereck Haßloch ersmals der Öffentlichkeit vor.  Foto (2): ps
Peter Ruffer vom WwP-Theater.
Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Die Achterbahn GeForce im Holiday Park Haßloch, dem großen Freizeitpark in der Pfalz, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 120 Kilometer pro Stunde. Aktuell kann man mit einem Rabattcode Geld beim Eintrittspreis sparen.
6 Bilder

Beim Eintritt sparen und Attraktionen entdecken
Rabattcode für den Holiday Park

Haßloch. Der Holiday Park, der große Freizeitpark in Rheinland-Pfalz, ist ein ideales Ausflugsziel für Familien, Action-Liebhaber, Achterbahnfreunde und viele mehr. Mehr als 45 Attraktionen und Fahrgeschäfte bieten Action, Spaß und Faszination für alle Altersklassen. Mit dem Gutscheincode "DEAL" erhält man jetzt 35% Rabatt auf den Einzeleintrittspreis. Aktuell ist eine Online-Reservierung für den Besuch des Parks notwendig. Seit 2020 ganz neu im Holiday Park: DinoSplashRaawrr! Der Haßlocher...

Online-Prospekte aus Haßloch und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen