Bereits zum vierten Mal empfängt der RV Göllheim den Rennzirkus zum Königskreuzrennen im Sommer
Sport-Thriller am Samstagabend in Göllheim – 13. Juli 2019

Mit Tempo 60 durch Göllheim - Anfahrt auf die Zielkurve

Wir freuen wir uns, dass sich unser Radrennen in den letzten Jahren zu einem wahren Sport-Thriller entwickelt hat. Wer spannenden und hochklassigen Rennsport sehen wollte war in den vergangenen Jahren in Göllheim genau richtig. Deshalb freuen wir uns über die Startzusagen von den Besten der Szene und erwarten erneut großartige Sportler und packende Duelle in Göllheim am Königskreuzdenkmal. Der Rennabend wird wieder von den Senioren und Junioren eröffnet. Im Anschluss geht die Amateur-Klasse an den Start, die aktuell so ein hohes Niveau vorweist wie nie zuvor. Hier wird auch der RV Göllheim durch Bastian Fischer in den Kampf um die Podiumsplätze eingreifen. Dabei wird er es auch mit dem ehemaligen Landesmeister aus NRW, Tim Gebauer zu tun bekommen.
Im Rennen der Profis und Elite darf erneut mit einem offenen Schlagabtausch der großen Teams Erdinger Alkoholfrei und Möbel Ehrmann gerechnet werden. Auch der neue Deutsche Bergmeister Simon Nuber wird starten und versuchen seinen Vorjahreserfolg zu wiederholen. Doch der Kurs am Königkreuzdenkmal belohnt nicht selten mutige Attacken ohne Mannschaftsunterstützung. Zum Abschluss des Abends werden die Rennfahrer beim Ausscheidungsfahren nochmal alles rausholen.

Da Sport hungrig macht wird natürlich bestens für die Bewirtung der Zuschauer aus nah und fern gesorgt. Neben Bier vom Fass, alkoholfreien Getränken und Bratwurst mit Pommes bieten wir in diesem Jahr auch Spießbraten an. Seien Sie dabei und erleben Sie mit uns einen Sport-Thriller am Samstagabend. Wann: Samstag, den 13. Juli 2019 von 16:30 bis 22:00 Uhr; Wo: Königskreuzstraße in Göllheim. Weitere Infos unter: rv-falke-donnersberg.de

Autor:

RV Falke Donnersberg e.V. Göllheim aus Göllheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.