TSG Zellertal
Leichtathletik-Nachwuchs feiert Wettkampf-Debüt

hinten v.l.n.r.: Laura, Adrian, Anne, Ben, Vivienne, Sinan, Sophie
vorne v.l.n.r.: Falk, Jule, Luzian, Sofiyah, Adam
  • hinten v.l.n.r.: Laura, Adrian, Anne, Ben, Vivienne, Sinan, Sophie
    vorne v.l.n.r.: Falk, Jule, Luzian, Sofiyah, Adam
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Laura Grünewald

Am 19.05.2019 traten die Kinder der neu gegründeten Kinderleichtathletik-Gruppe der TSG Zellertal aufgeregt mit ihren Trainerinnen Laura Grünewald und Sophie Huber, sowie großer familiärer Unterstützung, zu ihrem ersten Wettkampf an. Zusammen mit dem SV Kirchheimbolanden als Startgemeinschaft konnten 2 Mannschaften beim Leichtathletik-Meeting in Bad Dürkheim antreten. Bei unerwartet tollem Wetter und zwischenzeitlich fast 24 Grad war zunächst die U8 am Zug. Mit je 3 Kindern aus beiden Vereinen schlug sich das Team wacker durch alle 4 Disziplinen. Angefangen mit dem beidarmigen Stoßen, über den Hoch-Weitsprung zur 30m-Hindernis-Staffel. Zu guter Letzt beendete die U8-Mannschaft der TSG Zellertal/SV Kirchheimbolanden mit dem Team-Biathlon ihren ersten Wettkampf.
Ab 12 Uhr ging es auch für die U10 endlich los. Auch hier setzte sich die Mannschaft aus beiden Vereinen zusammen. 6 Kinder der TSG Zellertal begannen ihren Wettkampf zusammen mit 3 Kindern des SV Kirchheimbolanden beim Hoch-Weitsprung. Es folgte das Stoßen mit einem 1kg schweren Medizinball, gefolgt von einer 40m-Hindernis-Staffel, die alle mit bravour meisterten. Abschließend folgte auch hier der Team-Biathlon.
Nachdem nun auch für die U10 der Wettkampf beendet war, warteten alle Kinder gespannt auf die Siegerehrung.
Das Team der U8 belegte in der Gesamtwertung Platz 6. Das Team der U10 freute sich über einen 18. Platz in einem sehr starken und großen Teilnehmerfeld.
Es soll hier nicht unerwähnt bleiben, dass alle Kinder der TSG Zellertal, sowie auch vom SV Kirchheimbolanden an diesem Tag zum aller ersten Mal einen Kinderleichtathletik-Wettkampf bestritten haben.
Mit strahlenden Gesichtern und einer Medaille um den Hals verließen am Nachmittag alle Kinder das Stadion in Bad Dürkheim und traten zusammen mit Eltern und Geschwistern die Heimreise an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen