Autorenlesung an der Gutenbergschule
Der Spiegelwächter

Annina Safran liest aus ihrem Buch „Der Spiegelwächter

Göllheim. Sehr gefreut haben sich im Dezember die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen fünf bis acht über die Lesung der Autorin Annina Safran. Sie las in der Schulaula aus ihrem neuen Buch „Der Spiegelwächter“ vor.
Fünf Spiegel, fünf Häuser fünf Spiegelwächter, eine magische Welt: Eldrid.
Die Zuhörerinnen und Zuhörer ließen sich gerne in diese Fantasiewelt mitnehmen. Während der Lesung hatten sie Gelegenheit Fragen zum Inhalt und weiteren Ereignissen zu stellen, was mit großem Interesse genutzt wurde. Natürlich konnte die Neugier nicht komplett befriedigt werden, um die Spannung beim Lesen des Buches nicht vorwegzunehmen. Einige Kinder kündigten bereits an, das Buch auf jeden Fall lesen zu wollen. Es wird dann wohl in der Schulbücherei ständig vergriffen sein.
Mit großem Applaus wurde Annina Safran für die Lesung gedankt, die ihrerseits betonte, ein sehr aufmerksames Publikum gehabt zu haben.
„Die Spiegelwächter“ - weitere Fortsetzungen der Sage von Eldrid sollen folgen.ps

Autor:

Claudia Bardon aus Wochenblatt Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.