Ministerbesuch an der Blühfläche

Bürgermeister Karl-Josef Scheer, Ortsvorsteher Roland Becker und Minister Reinhold Jost (v.l.)
  • Bürgermeister Karl-Josef Scheer, Ortsvorsteher Roland Becker und Minister Reinhold Jost (v.l.)
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Laura Braunbach

Oberkirchen. Beim Besuch des saarländischen Umweltministers Reinhold Jost an der fertiggestellten Blühfläche am Friedhof und im Café Edelstein sprach er von wunderbaren Ergebnissen, die in Oberkirchen erzielt worden seien und lobte die Zusammenarbeit zwischen dem Ortsvorsteher mit Ortsrat, dem Bürgermeister mit Verwaltung der Gemeinde, den Vereinen und den ehrenamtlichen Helfern. Im Anschluss übergab er die Blühfläche und das Café Edelstein offiziell ihrer Bestimmung.
Die Kindergartengruppen der KiTa Regenbogen/Oberkirchen werden nun an zwei Tagen im September die Blühfläche besuchen und vom Imker Hans Schweig über die Wichtigkeit und Arbeit der Bienen und Insekten informiert. Die Kinder können sich dann vor Ort auch anhand der installierten Infotafeln und des aufgestellten Bienenschaukastens, in dem sich ein Bienenvolk angesiedelt hat, direkt davon überzeugt. (ps)

Autor:

Horst Cloß aus Kusel-Altenglan

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.