Dr. Michael Werner erhält die Hermann Sinsheimer-Plakette in Freinsheim
Experte für „Pfälzische Insel“ in Amerika

 Dr. Michael Werner

Freinsheim. Die Jury der Stadt Freinsheim hat den Germanisten und Sprachwissenschaftler Dr. Michael Werner zum Träger der Hermann-Sinsheimer-Plakette 2020 gewählt.
Stadtbürgermeister Matthias Weber wird ihm die Plakette am 8. März 2020  im Bürgersaal von-Busch-Hof überreichen.
Dr. Michael Werner ist Publizist und Herausgeber von „Hiwwe wie Driwwe“, der einzigen regelmäßig erscheinenden Zeitung in Pennsylvanisch-Deitsch. Als Experte für die kulturelle und sprachliche „Pfälzische Insel“ in Amerika berichtete er auch im gleichnamigen Film, der dieses Jahr die Kinosäle füllte.
Seit nun über 25 Jahren knüpft und pflegt er kontinuierlich und engagiert Kontakte zwischen Pfälzern und Pennsylvaniadeutschen, die seit Jahrhunderten der Sprache und dem Brauchtum ihrer Ahnen die Treue halten.
Neben seiner Herausgeber- und Redaktionstätigkeit ist er auch selbst literarisch aktiv und hat eine Vielzahl von Geschichten, Gedichten und Übersetzungen in Pfälzer und Pennsylvanisch-Deitscher Mundart veröffentlicht.
Nach seiner Motivation gefragt, antwortet Michael Werner, es sei ihm wichtig, gerade jetzt immer wieder an die Zeiten zu erinnern, in denen Hunderttausende Pfälzer aus vielerlei - nicht zuletzt auch wirtschaftlichen - Gründen ihrer Heimat den Rücken kehrten. „Zum Andren gibt einem die gemeinsame Mundart (Pfälzisch/ Pennsylvaniadeutsch) die Möglichkeit, mit Amerikanern in einen sehr viel intensiveren Kontakt zu kommen. Auf der Grundlage der gleichen Kultur und Sprache lernt man sich besser kennen und verstehen – und kann auch die Standpunkte des anderen eher nachvollziehen und vielleicht akzeptieren.“
Diese Haltung und das jahrzehntelange, konsequente Engagement Dr. Michael Werners für die Verständigung zwischen Pfälzern „hiwwe „ und Amerikanern „driwwe“ möchte die Jury mit der Vergabe der Plakette ehren.
Die Laudatio hält der Plakettenträger 2018, der Journalist und Kolumnist Michael Konrad.
Die Hermann-Sinsheimer-Plakette wurde anlässlich des 50. Todestages von Hermann Sinsheimer im Jahr 2000 ins Leben gerufen. Seither wird die Auszeichnung im Zweijahresrhythmus an Personen verliehen, die sich um die pfälzische Literatur verdient gemacht haben. ps

Autor:

Franz Walter Mappes aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen