Rotweinwanderung in Freinsheim am 24. , 25. und 26. Januar 2020
Rund um den Rotwein

Das erste kulinarische Highlight des Jahres in der Region: die Freinsheimer Rotweinwanderung.
  • Das erste kulinarische Highlight des Jahres in der Region: die Freinsheimer Rotweinwanderung.
  • Foto: Verkehrsverein Freinsheim
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Freinsheim. Wenn die Tage wieder spürbar länger werden und der Winter sich Ende Januar von seiner schönsten Seite zeigt, ist es wieder Zeit für das erste kulinarische Highlight des Jahres in der Region, die Freinsheimer Rotweinwanderung.
Freinsheim bittet zu Tisch an eine reich gedeckte Tafel aus feinen lukullischen Köstlichkeiten und herrlich samtigen Rotweinen inmitten der Freinsheimer Weinberge in der Weinlage „Musikantenbuckel“. Auf dem ausgeschilderten Wanderweg kann man sich mit wahren Gaumenfreuden verwöhnen lassen.
Die Veranstaltung beginnt bereits am Freitag mit einer kleinen Eröffnungsfeier am Historischen Rathaus. Um 18 Uhr erwarten der Verkehrsverein Freinsheim e. V., der Musikzug Freinsheim, die Freinsheimer Weinprinzessin, Nathalie Krauß und andere Weinhoheiten der Urlaubsregion die gut gelaunten Gäste.
Nach dem offiziellen Start am Rathaus geht es von dort aus mit einer Fackelwanderung in die Weinlage „Musikantenbuckel“ bis zum ersten Stand. Angeführt wird der Tross vom Freinsheimer Musikzug. Fackeln können am Rathaus ab 17.15 Uhr erworben
werden.
Es lohnt sich an diesem Abend, die dezent beleuchtete Wanderstrecke mit einem feinen, samtenen Rotwein zu genießen, der von den Freinsheimer Winzern auf angenehme Trinktemperatur gebracht wird.
An den beiden darauffolgenden Tagen kann man sich ab jeweils 11.30 Uhr das umfangreiche Rotwein-Angebot der Freinsheimer Winzerbetriebe im wahrsten Sinne des Wortes auf der Zunge zergehen lassen. Wer der Kälte mit einem Glühwein trotzen
möchte, wird ebenfalls auf seinen Geschmack kommen.
Gerade in der ruhigen Jahreszeit bietet die Freinsheimer Rotweinwanderung eine willkommene Abwechslung für alle, die Geselligkeit, Bewegung an der frischen Luft, feine Weine und gutes Essen schätzen.
Wer seine überschüssigen Weihnachtspfunde los werden möchte, kann sich unter www.br-timing.de für den „Volkslauf um den Oschelskopf“ anmelden. Der Lauf startet am Sonntag, 26. Januar 2020 um 9.30 Uhr an der Vereinsgaststätte Harmonie des
Fußballvereins Freinsheim 1924 e. V. und führt über eine Strecke von etwa zehn Kilometern.
Zur An- und Abreise empfehlen die Veranstalter die Nutzung der Bahn. Die Anzahl der Waggons wird an diesen Tagen aufgestockt. Nähere Infos sind erhältlich beim Verkehrsverbund Rhein-Neckar, www.vrn.de. ps
Infos:
Verkehrsverein Freinsheim/Touristinfo: info@verkehrsverein-freinsheim.de
06353 989294, www.freinsheim.de

Autor:

Franz Walter Mappes aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Im Museum für Puppentheaterkultur in Bad Kreuznach gibt es viel zu entdecken: Viele berühmte Puppen und Marionetten, unter anderem aus der Augsburger Puppenkiste, werden im Museum ausgestellt und werden in den Theateraufführungen vor Ort regelrecht wieder lebendig.
  7 Bilder

Beste Ausflugsziele: Museum für Puppentheater in Bad Kreuznach
Lasst die Puppen tanzen

Bad Kreuznach. Urlaub und Ausflüge in Rheinland-Pfalz haben dieses Jahr coronabedingt eine ganz neue Bedeutung erhalten. Hier gibt es viel zu entdecken. Wir, das Team der Naheland-Touristik, haben heute einen besonderen Ausflugstipp für Jung und Alt, also für die ganze Familie: Kennt ihr schon das Museum für Puppentheaterkultur in Bad Kreuznach? Das ist sicherlich eine ganz besondere Sehenswürdigkeit. Puppen sind nicht nur etwas für Mädchen – und auch nicht nur etwas für Kinder. Puppen sind...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Urlaub daheim - und das zum Anfassen: Im Edelsteinland können die Besucher zu Schatzjägern werden
  7 Bilder

Ausflugstipps im Naheland
Schatzsuche im Edelsteinland bei Idar-Oberstein

Edelsteinland bei Idar-Oberstein. Urlaub daheim ist das Motto der diesjährigen Sommer- und Ferienzeit, denn Reisen ins Ausland sind mit großen Risiken verbunden. Also warum in die Ferne schweifen, wenn es auch in Rheinland-Pfalz familienfreundliche Alternativen gibt? Wir haben unsere besten Ausflugstipps aus dem Naheland für euch zusammengestellt: Ein Pflicht-Ziel ist das Edelsteinland rund um Idar-Oberstein. Perfekt für kleine Forscher und alle, die es noch werden wollen. Neben Wissenswertem...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Ausflugstipp für Urlaub in der Naheregion: Im Besucher- und Informationszentrum WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre (Rheinland-Pfalz) bei Kempfeld in der Nähe von Idar-Oberstein können Kinder und Erwachsene eigene Experimente durchführen und dabei viel Wissenswertes rund um das Thema Wasser erfahren. Abkühlung verspricht der nahe gelegene Wasserspielplatz.
  6 Bilder

Ausflugstipp: WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre
Wasser ist Leben

Steinbachtalsperre bei Kempfeld. Zu Coronazeiten suchen viele nach Ideen für ihren Urlaub in der Region. Ein besonderer Ausflugstipp für die ganze Familie ist das Naheland in Rheinland-Pfalz - hier gibt es viel zu entdecken, zum Beispiel das Besucher- und Informationszentrum WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre bei Kempfeld in der Nähe von Idar-Oberstein.  Wasser kann man nicht nur trinken, sich damit duschen oder Feuer löschen: Wasser kann viel mehr! All das macht das Besucherzentrum...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen