Neue Kooperationsreihe des Weisenheimer Kulturvereins
MUK meets Popakademie

Jenny Bright gastiert im MUK’s in Weisenheim am Sand.

Weisenheim am Sand. MUK freut sich zu Beginn des Jahres von einer neuen Veranstaltungsreihe, basierend auf einer Kooperation mit der Mannheimer Popakademie, berichten zu können.
Die Popakademie hat einen herausragenden Ruf bei der Ausbildung junger Musiker. Nicht nur die Vermittlung von Wissen und Fertigkeiten ist Ziel der Hochschule; auch die Entwicklung von Persönlichkeiten in ihrer individuellen Identität prägt das Gesamtbild dieser deutschlandweit einzigartigen Institution. Mit Alice Merton ist eine Absolventin der Popakademie seit Ihrem Hit „No Roots“ (2016) aus den internationalen Charts nicht mehr wegzudenken; deutschlandweit zeigen Joris und Max Giesinger, was aus der Mannheimer Schmiede entstehen kann.
„Wir wollen als Musik- und Kulturverein auch jungen Talenten eine Chance geben. Daher sind wir auf die Popakademie zugegangen und konnten im Februar und März zwei ganz spezielle Rookies gewinnen, deren Songs durchaus die Qualität haben demnächst für deren Durchbruch zu sorgen … und wer weiß, vielleicht hören wir einen künftigen Nr. 1 Hit zum ersten Mal bei im MUK's“, so Frank Zimmerer, Pressebeauftragter des Vereins.
Den ersten Teil bestreitet Jenny Bright am 15. Februar um 20 Uhr (Einlass um 19 Uhr) im MUK’s im Ludwigshain.
Die 20-Jährige Singer-Songwriterin Jenny Bright macht leidenschaftlichen Country-Pop - und das in Deutschland.
Eine ganz neue erfrischende Mischung aus amerikanischem Country-Sound mit modernen Elementen der Popmusik machen ihre Songs einzigartig. Texte, direkt aus ihrem Leben werden gepaart mit einer gut dosierten Menge Selbstironie, Witz und einer energiereichen Performance. Ihre gefühlvolle Stimme unterstützt die Multi-Instrumentalistin mit Klängen von Gitarre, Klavier, Ukulele und Banjo.
Das alles führte dazu, dass sie beim Deutschen Rock- und Pop-Preis 2016 vier Preise erhielt und bereits in diversen Fernsehformaten ihre eigenen Songs spielen durfte.
Tickets gibt's  unter karten@muk-weisenheim.de, sowie im Musicant in Frankenthal (06233 21777) oder bei der Albert Groh GmbH in Weisenheim am Sand (06353 7362).

Autor:

Franz Walter Mappes aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Die Achterbahn GeForce im Holiday Park Haßloch, dem großen Freizeitpark in der Pfalz, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 120 Kilometer pro Stunde. Aktuell kann man mit einem Rabattcode Geld beim Eintrittspreis sparen.
6 Bilder

Beim Eintritt sparen und Attraktionen entdecken
Rabattcode für den Holiday Park

Haßloch. Der Holiday Park, der große Freizeitpark in Rheinland-Pfalz, ist ein ideales Ausflugsziel für Familien, Action-Liebhaber, Achterbahnfreunde und viele mehr. Mehr als 45 Attraktionen und Fahrgeschäfte bieten Action, Spaß und Faszination für alle Altersklassen. Mit dem Gutscheincode "DEAL" erhält man jetzt 35% Rabatt auf den Einzeleintrittspreis. Aktuell ist eine Online-Reservierung für den Besuch des Parks notwendig. Seit 2020 ganz neu im Holiday Park: DinoSplashRaawrr! Der Haßlocher...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen