Bräutigam mit Bierflasche attackiert
Hochzeitsfeier endet mit vier Verletzten

Frankenthal. Wie die Polizei Frankenthal mitteilt, gerieten in der Nacht vom 28. auf den 29. September bei in Frankenthal stattfindenden Hochzeitsfeierlichkeiten eines 19-jährigen Wormsers der Bräutigam und einer seiner Gäste in Streit über die Musik. Im Rahmen dieses Streits schlug der 31-jährige ebenfalls aus Worms stammende Gast dem Bräutigam eine Bierflasche auf den Hinterkopf, sodass dieser eine Platzwunde erlitt, die im Krankenhaus versorgt werden musste. Daraufhin mischten sich noch zahlreiche weitere Gäste in den Streit ein, insgesamt wurden vier Personen verletzt. Die hinzugerufene Polizei erschien mit starken Kräften vor Ort und erteilte dem betrunkenen Gast einen Platzverweis. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung. sis/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen