Apotheker Bigband gibt Benefizkonzert in Frankenthal
Ein musikalischer Leckerbissen

Die Deutsche Apotheker Bigband tritt auf.
  • Die Deutsche Apotheker Bigband tritt auf.
  • Foto: Archiv der Apotheker Bigband
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Frankenthal. Am Samstag, 18. Mai 2019, ist es soweit. Die Deutsche Apotheker Bigband gibt auf Einladung des Fördervereins „Nikita kann wieder hören“ um 18 Uhr erstmals ein Konzert in Frankenthal. Die Bigband mit Apothekern aus dem gesamten Bundesgebiet bietet unter der musikalischen Leitung von Boris Kossugin mit vier Posaunen und Trompeten. sechs Saxophonisten, zwei Schlagzeugern einem Bassist und Keyboarder ein umfangreiches Swing- Repertoire, das unter anderem Erfolgstitel von Ella Fitzgerald, Cole Porter, Glenn Miller Duke Ellington, Ray Charles und Glenn Miller umfasst. Eine Bereicherung der Bigband ist die Jazz-Sängerin Ulla Scheuermann, deren besonderes Gefühl für den swingenden Rhythmus der bei der Darbietung von musikalischen Jazzballaden wie „Georgia on my mind“ oder „It s wonderfull“ zum Ausdruck kommt. Die Spenden des Benefizkonzertes kommen den Förderverein „Nikita kann wieder hören“ zugute. Bereits um 14 Uhr werden im Foyer der Zwölf-Apostel-Kirche kostenlose Hörtests für die Bevölkerung angeboten. Im Vorraum führt die Ökumenische Sozialstation an einem Informationsstand Beratungen durch. In der Konzertpause werden Getränke und ein kleiner Imbiss angeboten. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen