Forster SPD will Bildungsstandort stärken
Vizepräsident besucht Gemeinschaftsschule Forst-Hambrücken

Der SPD-Ortsverein Forst lud unter der Überschrift „Bildungslandschaft gestalten“ den Bildungspolitiker der SPD-Landtagsfraktion, Daniel Born, und weitere schulpolitischen Akteure zu einem Rundgang und schulpolitischen Gespräch in die Forster Gemeinschaftsschule ein. Daniel Born, der seit 2016 Mitglied des Landtages ist und im Sommer zum Vizepräsidenten des Landtages gewählt wurde, durfte sich zu Beginn in Beisein von Bürgermeister Bernd Killinger in das Goldene Buch der Gemeinde eintragen. Schulleiter Stephan Walter und der kommissarische Konrektor Thorsten Moch informierte den Abgeordneten und die SPD-Gemeinderäte Christian Holzer und Hermann Eiseler während eines Rundganges durch das Schulgebäude über die aktuellen Investitionen in die digitale Infrastruktur. Möglich wurden die Anschaffungen durch den Digitalpakt der Bundesregierung. „Es war längst überfällig, dass in die digitale Ausstattung der Schulen investiert wird. Nun muss diese nachhaltig weiterentwickelt werden“, findet Born. Für die Schulleitung und die kommunalpolitischen Vertreter sei in diesem Zusammenhang wichtig, dass das Land die Kommunen bei der Wartung und Betreuung der neu angeschafften Tablets, Notebooks und Computer finanziell unterstützt.

„Bei der Wiederanschaffung der Geräte in spätestens fünf Jahren muss das Land unterstützen. Alleine können die Gemeinden diese wiederkehrende Investition nicht schultern“, ergänzt der SPD-Vorsitzende Christian Holzer.

Beim anschließenden schulpolitischen Gespräch nahmen neben den Bürgermeistern Bernd Killinger aus Forst und Marc Wagner aus Hambrücken auch die Schulsozialarbeiterin sowie der Elternbeiratsvorsitzende teil.

Die Pandemie hat den Schulalltag stark verändert. Soziale Distanz, Lernlücken, Improvisation, Corona-Verordnungen, Masken und Tests können für diese neue Realität an Schulen als Schlagwörter angeführt werden. „Die Pandemie ist für alle eine Zumutung“, bringt es Bürgermeister Bernd Killinger auf den Punkt. Gerade einkommensschwächere Haushalte und Alleinerziehende hätten es nach Ausführungen des Elternvertreters und der Schulsozialarbeiterin besonders schwer.

Der Ganztagsanspruch für Grundschüler:innen ab dem Schuljahr 2026/2027wurde in der Gesprächsrunde ebenso thematisiert. Aktuell wird die Nachmittagsbetreuung der Grundschüler:innen ohne Ganztagesgrundschule durch die die Kommunen organisiert und finanziert. Durch die Einführung einer Ganztagesgrundschule wird das Land in die Pflicht genommen. Wichtig sei ein rhythmisierter Tagesablauf, der die Bedürfnisse der jungen Schüler:innen und auch die Qualität mitberücksichtigt.

„Klar ist, dass durch das erweiterte Angebot der Raumbedarf weiter steigen wird, sodass ein neues Schulbauförderprogramm schnellstmöglich auferlegt werden muss“, so die einhellige Meinung der Gesprächsteilnehmer:innen.

Autor:

Christian Holzer aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Eine ganz besondere Hochzeitslocation im Raum Bruchsal ist das Castillo del Mar in Zeutern
24 Bilder

Hochzeitslocation Bruchsal: Traumhaftes Ambiente im Castillo del Mar

Raum Bruchsal. Eine besonders traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal findet sich im idyllischen Zeutern im Kraichgau. Das Castillo del Mar bietet eine romantisch-ländliche Atmosphäre - in dieser Location lässt es sich unbeschwert feiern. Das Castillo und das umliegende Areal ist perfekt für Feiern mit 70 bis 140 Personen geeignet. Der außergewöhnliche Ort und die professionelle Organisation eines Festes bis ins Detail bereit den Gastgebern und deren Gästen wunderbare und unvergessliche...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Zusammen leben in Karlsruhe - das aktuelle Magazin der vhs Karlsruhe zeigt, was die Volkshochschule dazu beizutragen hat

Aktuelles Magazin der vhs Karsruhe
Zusammen leben

Karlsruhe. Aufgrund der Pandemie gibt es an der Volkshochschule Karlsruhe (vhs) momentan leider kein gedrucktes Programmheft. Doch es gibt guten Ersatz! Dreimal im Jahr wird ein kostenloses INFOMAGAZIN veröffentlicht. Die aktuelle dritte Ausgabe beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Thema "Zusammenleben". Zu einem guten Zusammenleben - ob mit dem Partner, der Familie oder in der Gesellschaft - hat die Volkshochschule einiges beizutragen. Bildung und Wissen sind Grundvoraussetzungen für ein...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Black Beauty: Schwarz gehört zu den Trendfarben schlechthin und macht moderne Küchen zum Hingucker in luxuriöser Optik
3 Bilder

XXXLutz Karlsruhe und Mannheim
Hochwertige Küchen für das moderne Zuhause

XXXLutz Karlsruhe/Mannheim. Die Küche rückt immer mehr ins Zentrum des modernen Familienlebens. In einem angenehmen und gemütlichen Ambiente gemeinsam kochen, feiern und genießen – genau das machen hochwertige Premium-Küchen unkompliziert möglich. Die XXXLutz Einrichtungshäuser in Karlsruhe und Mannheim bieten ihren Kundinnen und Kunden eine große Auswahl an trendigen Küchenmodellen mit luxuriöser High-End-Ausstattung. Kochen, leben, genießen: Die Küche als WohnraumDer Trend einer gesunden...

LokalesAnzeige
2 Bilder

2 x zentral, 7 x in den Stadtteilen - Ihre Stadtbibliothek
Die Stadtbibliothek Karlsruhe und ihre Zweigstellen

Die Stadt­bi­blio­thek Karlsruhe gewährleistet als moderne öffentliche Großstadtbibliothek Zugang zu Bildung und Information für alle Menschen in Karlsruhe. Bürgerinnen und Bürger haben an insgesamt acht Standorten in Karlsruhe sowie über den mobilen Medienbus die Möglichkeit, die vielfältigen Angebote der Stadtbibliothek zu entdecken und zu nutzen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! In bester Citylage findet sich die Hauptstelle der Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus. Hier stehen Ihnen auf...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen