Gemeinsam stark!
Jugend BeWegt Forst entwickelt Kinderortsplan

Jugendbeteiligung in die Welt hinaustragen, junge Menschen zu begeistern sich in die Gesellschaft einzubringen und mit weiteren jungen Menschen etwas zu bewegen, das ist ein Ziel des Jugend BeWegt Forst-Teams. Erstmalig beteiligte sich das junge Team am Forster Ferienprogramm. Die Aktion lautete „5-Stunden-Aktion. So geht Jugendbeteiligung in Forst!“. Christian Holzer, politischer Sprecher des Teams, begrüßte zu Beginn die zahlreichen Kinder. Gemeinsam mit Marwin Mizioch, Sprecher der Kinder, erzählten sie warum es Jugend BeWegt gibt, die Ziele, die Notwendigkeit von Jugendbeteiligung und warum wir uns glücklich schätzen können in einer Demokratie zu leben. Im Anschluss daran war die Kinder gefragt, Ideen und Wünsche für eine lebendige, attraktive und jugendgerechte Gemeinde niederzuschreiben. Auf den Zettel standen u.a. freies W-Lan in der Dorfmitte, ein Jugendhaus im Zentrum, Sprungtürme am Heidesee, ein Kinderortsplan, eine Kissenschlacht in der Ortsmitte, eine Müllsammel-Aktion uvm. Die Kinder sollten aber nicht nur Ideen auf einem Zettel niederschrieben – denn dadurch verändert sich in unserer Gesellschaft noch nichts – sondern anschließend entscheiden, welche Idee sie gleich umsetzen wollen. Die Entscheidung viel auf den Kinderortsplan, der sogleich entwickelt und mit den für Kinder wichtigsten Einrichtungen markiert wurde. Jugend BeWegt führte an diesem Nachmittag eine weitere Aktion mit den Kindern durch. Dieses Mal stand die Gemeinschaft im Vordergrund. So bedarf es ein Team, eine Gemeinschaft um etwas zu bewegen. Ähnlich wie bei Ameisen. Unter der Leitung von Marco Heinzmann, Ressortleiter Marketing, bauten die Kinder eine Heimat für eine junge Ameisenfamilie bestehen aus einer Königen und 20 Arbeitern. Dies machte den Kindern besonders viel Spaß. Nachdem die Boxen inklusive Bruthöhle gebaut waren, wurde die junge Ameisenkolonie in ihre neue Heimat eingesetzt. Die Entwicklung der Kolonie kann fortan im Forster Jugendhaus verfolgt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen