Fördervereine der Freiwilligen Feuerwehr: Die Feuerfrösche Bruchhausen und St. Florian Ettlingen-Stadt
„Feuerwehrwurst kommt gut an“: Piston´s Markt unterstützt die Jugendfeuerwehr

4Bilder

Die beiden Feuerwehrfördervereine aus Bruchhausen „Die Feuerfrösche“ und aus Ettlingen „St. Florian“ unterstützen im Verbund mit Piston´s die wichtige Ausbildung der Jugendfeuerwehren. Wie das so konkret von Statten ging und was „das neue Wort Feuerwehrwurst“ bedeutet konnte am Samstag vor Piston´s Markt in Ettlingen-West gesehen werden. Die Idee kam von Matthias Speck als Vorsitzender des Fördervereines „Die Feuerfrösche“ der Freiwilligen Feuerwehr Bruchhausen, der seinen Kollegen, Thomas Fedrow vom Förderverein St. Florian Ettlingen, ansprach und den Tag bestens plante. Die Aktiven der beiden Fördervereine verteilten schnell die Aufgaben: der Bruchhausener Kommandant Oliver Haunschild übernahm den Grill, Thomas Philipp war für die Kasse zuständig und Monika Kleinhans überreicht mit einem Lächeln Würste und Getränke an Marktbesucher. Thomas Fedrow warb neue Mitglieder an und erläuterte das Engagement der beiden Feuerwehrvereine. Ursula Eiser, Christoph Böhm und Uwe Bratek vom St. Florian zeigten Flagge durch Gespräche pro Freiwillige Feuerwehr.

Silvio Brecht von Piston´s Markt stellte Getränke und Rohwürste samt Grill kostenfrei zur Verfügung. 

Matthias Speck: „Feuerfrösche denken an die Jugend!“
Die Einnahmen der Aktion gehen in vollem Umfang an die Jugendabteilungen aus Ettlingen und Bruchhausen. Daher waren die Jugendwarte Simone Speck, Nicolas Gack und Roland Neumaier sowie Jungen und Mädchen mit zwei Feuerwehrfahrzeugen dabei. Gack: „Wir sind gerne gekommen, da wir stets neue Jugendliche gewinnen wollen“. Die Großmutter einer jungen Feuerwehraktivistin meinte: „Meine Enkelin geht erst in die 6. Klasse und hat viel an Selbstvertrauen und Motivation bei der Jugendfeuerwehr getankt“. Fedrow bat Simone Speck, die als Gesamtjugendwartin der Stadt seit vielen Jahren sich engagiert, den Mitgliederzuwachs von weiblichen Kräften im Auge zu behalten: „Wir brauchen mehr Frauen bei der Feuerwehr, um die Einsatzstärke in der Zukunft sicherzustellen“.
www.foerderverein-st-florian.de und www.ffv-diefeuerfroesche.de

Foto (v.l.n.r.): Uwe Bratek, Thomas Philipp, Monika Kleinhans, Oliver Haunschild, Thomas Fedrow, Pistons Marktleiter Silvio Brecht, Christoph Böhm, Matthias Speck und Ursula Eiser

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen