B48 bei Enkenbach-Alsenborn
Zwei Wochen Vollsperrung

Enkenbach-Alsenborn. Der Landesbetrieb Mobilität Kaiserslautern teilt mit, dass ab dem kommenden Mittwoch, 24. Oktober 2018, die B48 im Bereich des Altersheims voll gesperrt werden muss. Grund für die Sperrung ist die Sanierung des Böschungsrutsches.
Der Verkehr wird über L382 – Mehlingen – L401 – Sembach – L393 – zurück auf die B48 umgeleitet. Das Haus an den Schwarzweihern (Altersheim) ist von Enkenbach kommend zu erreichen. Die Sperrung dauert circa zwei Wochen. Im Anschluss werden Asphaltarbeiten an dem Rad- und Gehweg im Bereich der Kreuzung B48 und der L393 ausgeführt. Hierfür muss der Radweg für eine Woche vollgesperrt werden. Der Radverkehr wird über die B48 geleitet.  
Für die Baudurchführung wurde die Fa. Fröhlich GmbH aus Dahn-Reichenbach beauftragt. Die Baukosten belaufen sich auf und 95.000 Euro und werden vom Bund übernommen.Verkehrsteilnehmer und Anlieger werden von der Behörde um Verständnis für die Beeinträchtigungen gebeten. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen