Verbandspokal
Juniorbiber gewinnen gegen Speyer und ziehen ins Finale ein

Am Mittwochabend war es soweit! Die Juniorbiber standen im Verbandspokal dem TSV Speyer gegenüber. Es ging um den Einzug in das Finale.

Die Mannschaft von Trainer Jürgen Erhardt tat sich dabei von Anfang an schwer mit dem Kreisläuferspiel des TSV. Dies spiegelte sich auch im Halbzeitergebnis wider, denn die Grün-Weißen gingen mit einem Tor Rückstand (13:12) in die Kabine. In der Zweiten Halbzeit kam die Mannschaft verändert aus der Kabine und hatte nun auch den Kreisläufer besser im Griff. Trotzdem konnten sich die Hochdorfer nie mehr als 2 Tore absetzen. Als es in der Schlussphase noch einmal brenzlig wurde, hatten die Juniorbiber das Glück auf ihrer Seite. Insbesondere Routinier Franz Lenz zeigte im Tor eine souveräne Leistung und gab den jungen Spielern damit den nötigen Rückhalt. Nachdem 45 Sekunden vor Schluss ein Tor zur 23:24 Führung erzielt werden konnte, hatten die Gastgeber aus der Domstadt nochmals die Chance, den Ausgleich zu erzielen. Doch Lenz vereitelte diesen letzten Torversuch der Speyrer und hielt den Sieg fest. Die Freude war groß, denn dies bedeutete den Einzug ins Finale um den Verbandspokal. Ein toller Erfolg für die junge Truppe! Herzlichen Glückwunsch!

Vorschau: Im Finale geht es nun gegen den TV Thaleischweiler. Die Südwestpfälzer setzten sich im zweiten Halbfinale gegen die HSG Eckbachtal 2 mit 21:35 durch. (ls)

Dieser Artikel wurde veröffentlicht durch: TV Hochdorf - Holger Wildt
Weitere Informationen und Berichte unter https://www.wochenblatt-reporter.de/tv-hochdorf
oder auf https://www.tv-hochdorf.com/

Autor:

Holger Wildt aus Dannstadt-Schauernheim

Webseite von Holger Wildt
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.