Jugend des TV Hochdorf erfolgreich
C1 überzeugt beim CAP-Markt-Cup

Nach dem enttäuschenden Auftritt beim Turnier in Schifferstadt, bei dem unsere C1 gleich drei Ligakonkurrenten den Vortritt lassen musste, waren die Jungs beim hochkarätig besetzten Zweibrücker CAP-Markt-Cup auf Wiedergutmachung aus. Eine Mission, die sie mit Bravour meisterten. Nach vier intensiven Partien stand am Ende ein hochverdienter zweiter Platz und das Trainergespann Eric Abel und Emanuel Novo zeigte sich mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden. Die Mannschaft hat damit eindrucksvoll unter Beweis gestellt, wozu sie fähig ist, wenn sie mit Einsatz, Leidenschaft und Ernsthaftigkeit zu Werke geht.

Zum Turnierauftakt wurden die ambitionierten Gastgeber der SV 64 Zweibrücken mit 12:6 Toren bezwungen. Mit einem klugen, antizipativen Abwehrspiel, das vor allem Nils Bardua zu Ballgewinnen und einfachen Gegenstoßtoren zu nutzen wusste, wurden die Zweibrücker Angriffskonzepte immer wieder durchbrochen. Und wenn sich doch Einwurfgelegenheiten für die Hausherren ergaben, war es Lucian Rummel, der mit zahlreichen Glanzparaden die gegnerischen Angreifer zur Verzweiflung brachte.

Im zweiten Spiel ging es gegen den RPS-Oberligisten SG Saarlouis. Nach einem 0:3-Fehlstart kämpften sich die Jungbiber in die Partie und es entwickelte sich ein packender Fight mit zahlreichen Führungswechseln. In der hitzigen Crunchtime war es Philipp Litzbon, der auf der Rückraummitte klug Regie führte und im Zusammenspiel mit dem bärenstarken Loris Piccoli die Saarländer vor einige unlösbare Aufgaben stellte. Als Theo Sommer gewohnt nervenstark wenige Sekunden vor dem Ende per 7m-Strafwurf zum viel umjubelten 14:12 einnetze, war die Partie entschieden und der letzte Treffer der SG zum 14:13 Endstand nur noch Ergebniskosmetik.

Nach den beiden famosen Siegen gegen die hochgehandelten RPS-Ligakonkurrenten nutze Eric Abel das folgende Spiel gegen die Rhein-Neckar Löwen für das bewusste Testen verschiedener Teamkonstellationen. Die Badener, die zuvor überraschend gegen die SG Pforzheim-Eutingen den Kürzeren gezogen hatten und ihrerseits auf Wiedergutmachung aus waren, wussten dies konsequent zu nutzen, spielten mit ihrer Stammformation nahezu durch und siegten am Ende klar mit 15:8.

In der letzten Partie des Tages trafen die Jungbiber auf die spielstarke Mannschaft aus Pforzheim-Eutingen. In einem munteren Schlagabtausch gewannen unsere Jungs bis zum 11:7 die Oberhand und hatten die Badener gut im Griff. Durch einige Auswechslungen ging die Souveränität jedoch schrittweise verloren und die Badener, die mit ihrer ersten Sieben auf der Platte geblieben waren, kamen zurück ins Spiel. Nach einer nervenaufreibenden Schlussphase endete das Spiel 16:16 unentschieden.

Das mitreißende Auftreten unserer Jungbiber hat Lust auf mehr gemacht!

Zu bestaunen gibt es das bereits am Sonntagnachmittag im Hochdorfer Sportzentrum. Dort steigt der Biber Cup 2019. Hier gibt es unter anderem ein Wiedersehen mit den Rhein-Neckar Löwen, der SG Pforzheim-Eutingen und der SV 64 Zweibrücken. Komplettiert wird das erstklassige Teilnehmerfeld um den Schifferstadter Turniersieger, die HSG Worms, sowie den starken Bayernligisten HSC 2000 Coburg. Es lohnt sich also, vorbeizuschauen und Jugendhandball auf Topniveau zu erleben.

Autor:

Holger Wildt aus Dannstadt-Schauernheim

Webseite von Holger Wildt
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Wanderungen mit Tieren, zum Beispiel mit Lamas oder Alpakas, sind aktuell sehr beliebt und vielerorts möglich. Das Wandern mit Rentieren, wie auf der Rentieralm bei Niederhausen, ist etwas ganz Besonderes.
10 Bilder

Rentieralm in Niederhausen im Naheland
Wanderung mit Rentieren

Niederhausen an der Nahe. Rentiere kennt jedes Kind als die berühmten Helfer des Weihnachtsmannes. Da Wanderungen mit Tieren aktuell sehr beliebt sind, haben wir einen ganz besonderen Ausflugstipp für euch. Auf der Rentieralm in Niederhausen im Landkreis Bad Kreuznach kann man den Tieren nicht nur persönlichen begegnen, sondern sie auch berühren und bei einer Rentierwanderung an der Leine führen.   Wow! Das gibt es nur im Naheland: Auf der Rentieralm in Niederhausen kann man Rentiere hautnah...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Ein leckeres Picknick gehört als Stärkung zu einer Wanderung einfach dazu. Am Wanderweg Nahesteig können verschiedene Leckereien bei örtlichen Bäckereien, Cafés und Restaurants vorbestellt und im Picknick-Beutel abgeholt werden.
8 Bilder

Premiumwanderweg bei Idar-Oberstein
Gourmet-Picknick auf dem Nahesteig

Nahesteig bei Idar-Oberstein. Wandern ist aktuell auch in Rheinland-Pfalz und in Baden-Württemberg eine sehr beliebte Freizeitbeschäftigung. So kann man sich als Ausflugsziel zum Beispiel auf Wanderwegen durch das Gebiet Naheland mit Bewegung entspannen und dabei die Aussicht genießen. Was darf bei einer Wanderung nicht fehlen? Richtig, eine leckere Verpflegung. Wie wäre es mit einem Picknick der besonderen Art? Im wahrsten Sinne des Wortes über Stock und Stein geht es auf dem rund 35...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen