VdK-Ortsverband Bruchmühlbach-Miesau gewinnt viele neue Eindrücke
Mehrtagesfahrt ins Salzkammergut

Der VdK-Ortsverband bestens gelaunt in Oberösterreich Foto: Scharwarth
  • Der VdK-Ortsverband bestens gelaunt in Oberösterreich Foto: Scharwarth
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Bruchmühlbach-Miesau. Bei strahlend schönem Spätsommerwetter verbrachte der VdK- Ortsverband mehrere Tage im herrlichen Salzkammergut, Oberösterreich. Ein versierter Reiseführer, brachte den Besuchern seine Heimat näher, und dies mit sehr viel Herzblut. Die Glanzlichter beinhalteten: das obligatorische VdK Frühstück (Lyoner und Weck), Ausflugsfahrten an den Attersee, Wolfgangsee (inklusive Schifffahrt), Gosausee, Mondsee, Hallstädtersee, und vieles mehr. Der VdK hatten einen „Seen“-Tag und einen „Berg-Tag“. Neben einem musikalischen Feuerwerk des Hoteliers und seinen Schuhplatter Buben, einem Obstler, einer Schnapsprobe, Sightseeing in Bad Ischgl, Hallstadt, St. Georgen, einer Führung und Sektverkostung bei der „Fa. Frucht und Sinne“, beendete die Truppe den Aufenthalt im schönen Salzkammergut mit einem improvisierten Unterhaltungsabend im familiär geführten Hotel in Hipping.
Bestens verköstigt, gut gelaunt, und mit sehr vielen neuen Eindrücken versehen, kamen alle gesund und munter in der Heimatgemeinde an. ps

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.