Unfallbeteiligte beschuldigen sich gegenseitig
Unfallzeugen gesucht

Bruchmühlbach-Miesau. Am 8. August kam es gegen 16.20 Uhr auf der A 6 Richtung Saarbrücken, zwischen den Anschlussstellen Bruchmühlbach-Miesau und Waldmohr zu einem Verkehrsunfall bei dem ein dunkler Pkw Audi A 6 und ein Renault Kastenwagen seitlich zusammenstießen. Der 53-jährige Audi-Fahrer und der 60-jährige Fahrer des Kastenwagens beschuldigen sich gegenseitig, den Unfall verursacht zu haben. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 6.000 Euro. Gesucht werden Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können. Diese werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei Kaiserslautern zu melden. Telefon: 0631 35340. ps

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.