Kanarienfreunde Iggelheim 1975
Wieder Erfolg für Vogelzüchter / Günter Ripke aus Haßloch wurde Deutscher Vizemeister

Die 70. Deutsche Meisterschaft des Deutschen Kanarien- und Vogelzüchter Bundes e.V. (DKB) fand vom 27. bis 30.12.18 in Bad Salzuflen statt.
Dass der DKB nicht nur Kanarienvögel betreut, sondern auch Wildvogelzüchter, ist oft nicht bekannt. In Fachkreisen heißen diese Vögel Cardueliden. Unser einheimischer Stieglitz oder auch Distelfink genannt, gehört dazu.
Vereinsmitglied Günter Ripke, seit Jahren ein erfolgreicher Züchter, erreichte bei dieser Ausstellung mit den aus Nordeuropa stammenden Stieglitz Major den hervorragenden Titel des Vizesiegers. Bewertet wurden jeweils vier ausgewählte Vögel. Die Addition der erreichten vier Punktzahlen ergeben die Rangliste.
Neben dem Engagement der Zucht zu Hause wird meist verkannt, dass diese Vogelfreunde zusätzlich viel Zeit und Kosten für ihr Hobby opfern, wie beispielhaft hier den Transport zur Ausstellung und erneuter Anfahrt, um die Vögel am Ausstellungsort wieder abzuholen.
Die Kanarienfreunde Iggelheim gratulieren dem Zuchtfreund herzlich zum Titel.

Autor:

Fritz Lepschi aus Böhl-Iggelheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.