Tischtennis
TTC 95 Odenheim schlägt sensationell Tabellenführer!

Oberliga BaWü
TTC 95 Odenheim – VfR Birkmannsweiler 9:7
Odenheim schlägt sensationell Tabellenführer!

Für eine faustdicke Überraschung sorgte unsere Erste zum Rückrundenstart im Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Birkmannsweiler. Nach der doch etwas frustrierenden Niederlage im letzten Spiel der Vorrunde gegen Gnadental durfte man auf Odenheimer Seite gespannt sein, wie sich der Einsatz von Julian Jirasek und Christian Wessels für Sebastian Staat und Michael Steidel im hinteren Paarkreuz auswirken würde. An der Außenseiterrolle für unser Team änderte sich dadurch – zumindest vor dem Spiel – nichts. Ohne unnötigen Respekt vor großen Namen gingen dann unsere umgestellten Doppel ans Werk, und sie machten ihre Sache sehr gut! Ali Gözübüyük/ Christian Back und das Dreierdoppel Sebastian Geisert/ Julian Jirasek sorgten mit 3:2 Siegen bei einer knappen Fünfsatzniederlage von Michael Pfeiffer/ Christian Wessels für einen 2:1 Vorsprung. Mit zwei knappen Siegen im ersten Paarkreuz übernahmen dann die Gäste die Führung. Ali musste trotz toller Ballwechsel Zavoral zum Sieg gratulieren, und Michael hatte sich nach den ersten zwei „Schnuppersätzen“ gut auf Abwehrkünstler Peng Gao eingestellt und hielt das Rennen mit einer guten Mischung aus spektakulären Angriffsbällen und Sicherheitsbällen bis etwa zur Mitte des Entscheidungssatzes offen. Schade, dass dieser Satz und damit das Spiel doch noch mit 7:11 weggingen. Auf Erfolgskurs agierte Christian Back in seinem ersten Einzel mit 3:1 gegen Schiek, ehe Sebastian seinen Hinspielsieg gegen Teliysky nicht wiederholen konnte. Den rauen Oberligawind bekam im dritten Paarkreuz Julian zu spüren, ehe der unbekümmert aufspielende Chrissi Wessels gegen Kutschera beim knappen 3:2 Nerven wie Drahtseile bewies. 1:3 unterlag Ali im zweiten Einzel gegen Peng Gao, obwohl er sehr clever agierte. An Dramatik nicht zu toppen war das Aufeinandertreffen von Michael gegen Zavoral. Im hochklassigen Duell zweier ebenbürtiger Akteure musste die Verlängerung des Entscheidungssatzes über Sieg und Niederlage entscheiden. Riesig war dann der Jubel der Odenheimer Fans, als Michael seinen Matchball zum 18:16(!) Sieg verwandelt hatte. Hin und her wogte das Spiel zwischen Christian Back und Teliysky. Den längeren Atem hatte aber Christian und schaffte damit den 6:6 Ausgleich. Dank einer gewaltigen Leistungssteigerung im zweiten Teil der Begegnung drehte dann Sebastian noch sein zweites Einzel gegen Schiek und brachte Odenheim erstmals wieder in Führung. Nach der Niederlage von Julian ließ sich Chrissi Wessels weder von seinem Gegenüber Yildiz, der immer noch großen Kulisse und der Wichtigkeit seines Spiels irritieren. Kaltschnäuzig knallte er seinem Gegner die Bälle nur so um die Ohren und sicherte mit seinem fulminanten 3:1 Sieg schon mal einen Punkt für Odenheim. Unsere Anhänger rieben sich etwas verwundert die Augen, war vor dem Schlussdoppel doch urplötzlich sogar ein Odenheimer Sieg in Reichweite. Ali und Christian Back hatten nach verlorenem ersten Satz die Klasse, gegen Peng Gao/Schiek ihre Spieltaktik perfekt umzustellen. Alle Dämme brachen, als sie nach einer Gesamtspielzeit von viereinhalb Stunden(!) ihren Matchball zum sensationellen 9:7 Sieg für Odenheim verwandelten. Glückwunsch an die komplette Mannschaft, die diesen ersten Heimsieg in der Oberliga erkämpften, und dann gleich gegen den Spitzenreiter. Doch was wäre der der TTC ohne seine treuen Fans, die ebenfalls einen riesigen Anteil am Sieg haben? Bis zum Schluss hielten sie aus und zauberten eine tollen Stimmung in die Odenheimer Schulsporthalle.
Vorschau:
Am nächsten Wochenende spielfrei, geht es am Sonntag, den 27.01. nach Gnadental. Mit der bitteren Erinnerung an die Hinspielniederlage wird unser Team alles dransetzen, dort nicht leer auszugehen und bei einem Sieg gar die direkten Abstiegsplätze zu verlassen. Mit einer Leistung wie gegen Birkmannsweiler scheint dies nicht unmöglich zu sein. Viel Erfolg!
K.Pf.
*** News. Ergebnisse. Termine. - ttc95odenheim.de ***

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen