Ein Pärchen Hausrotschwänze brütet im Westwallmuseum in Bad Bergzabern
Bunker wird zur Kinderstube

Brutplatz über dem Eingang von Bunker 2.

Bad Bergzabern. Über ganz besondere „Untermieter“ freuen sich Martin Galle und die Crew vom Westwallmuseum Bad Bergzabern: Nicht nur die Brutkästen und Insektenhotels, die mit reger Unterstützung der Südpfälzer Bevölkerung im März eingesammelt und aufgehängt werden konnten, sind gut besetzt, direkt über dem Eingang von Bunker 2 brütet ein Pärchen Hausrotschwänze.
„Wir freuen uns über jedes Vogelpärchen, das unser Gelände als Brut- und Aufzuchtstätte gewählt hat, auch wenn in diesem Fall die Platzwahl schon vor Herausforderungen stellt. Aber die Brut geht vor, deshalb werden wir Bunker 2 bis die Jungen flügge sind für den Besucherverkehr schließen, um das Brutpaar nicht zu stören und eine möglichst reibungslose Aufzucht zu gewährleisten. Natürlich können unsere Besucher gerne aus ein paar Metern Entfernung schauen und natürlich stellen wir auch gerne ein Fernglas für den scharfen Blick aufs Gelege zu Verfügung“, so Museumsleiter Martin Galle.
Tier- und Naturschutz sind für das Westwallmuseum eben keine Lippenbekenntnisse, sondern gelebter Alltag. Deshalb hat sich Martin Galle zu der ungewöhnlichen Maßnahme entschlossen, den Museumsbetrieb mit Rücksicht auf die junge Vogelfamilie zu reduzieren.
„Die Bunker 1 und 3 sind am 14. und 28. Juli, unseren beiden Öffnungssonntagen natürlich ganz normal begehbar. Ich rechne damit, dass unsere Besucher großes Verständnis für unsere Entscheidung haben und sich mit uns freuen, dass die Natur auch hier im Westwallmuseum Bad Bergzabern so lebendig ist. Aber selbstverständlich gilt dann im Juli ein Sonderpreis“, so Martin Galle.
Wie groß der Sinn der Südpfälzer für Tier- und Naturschutz ist, durfte das Westwallmuseum bereits im März erfahren, als das Museum dazu aufrief überzählige Nistkästen, Insektenhotels, etc. im Museum abzugeben. Die rege Begeisterung der Menschen, ihre Anteilnahme und Bereitschaft gemeinsam mit dem Team des Westwallmuseums eine kleine Oase für die Tier- und Pflanzenwelt zu schaffen, hatte bereits im März alle Wünsche und Erwartungen übertroffen. Die rege Nutzung der zur Verfügung gestellten Brutstätten durch die heimische Fauna, die durch das Hausrotschwanz Pärchen am Bunkereingang an so prägnanter Stelle repräsentiert werden, ist sicherlich auch für die vielen Unterstützer des Westwallmuseums Lohn für ihren Einsatz.

Kontaktdaten
Westwallmuseum Bad Bergzabern,
Kurfürstenstraße 21, Bad Bergzabern, Email: Westwall-Museum.BZA@web.de Internet: www.Otterbachabschnitt.de,
Telefon 015 25 - 965 906 3

Autor:

Westwallmuseum Bad Bergzabern Martin Galle aus Bad Bergzabern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Historischer Bahnhof von Beckingen
2 Bilder

Beckingen: Urlaub in bewegter Landschaft
Wandern, Radfahren, Reiten

Beckingen. Bei einem Besuch des historischen Kupferbergwerks Düppenweiler, taucht man ab in die Welt unter Tage und erlebt die Licht- und Toninstallation „Mystallica“. Über Tage locken Attraktionen wie die neue Kupferhütte mit Pochwerk, Schmelzhütte und Maschinenanlagen, die auch außerhalb der Öffnungszeiten frei zugänglich sind. Die Gemeinde Beckingen bietet verschiedene Premium-Wanderwege, wie dem „Litermont-Sagenweg“, der am Historischen Kupferbergwerk Düppenweiler startet, der Traumschleife...

Ausgehen & Genießen
Das neue "Wald/e/mar - das Magazin für draußen"
2 Bilder

Outdoor, Abenteuer, Urlaub
Wer ist Waldemar?

Magazin Waldemar. Waldemar ist ein nordeuropäischer Vorname, der etwas aus der Mode gekommen ist. Gemeint ist hier allerdings kein Mensch sondern „WALD/E/MAR – das Magazin für draußen“, in dem es um Outdoor, Abenteuer und Urlaub geht. Das neue Magazin wird in den nächsten Tagen an über 500 Auslagestellen in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, im Saarland und in ganz Deutschland ausgeliefert. Und Waldemar erlebt man auch online unter www.wochenblatt-reporter.de/waldemar oder als E-Paper. Auch in...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Sonnenaufgang bei Reichenbach-Steegen

Pfälzer Musikantenweg erinnert an altes Wandergewerbe
Auf den Spuren der Geschichte

Weilerbach. Die Wandermusikanten, bekannt als „Die Mackenbacher“, waren in der ganzen Welt bekannt. Viele Menschen aus dem Pfälzer Bergland zogen hinaus in die Ferne, um ihr Geld als Wandermusikanten zu verdienen, da sie sonst keine Erwerbsmöglichkeiten hatten und die Bauernhöfe meist zu klein waren. Auf allen Kontinenten musizierten sie als Straßenmusikanten, in großen Orchestern oder in bekannten Zirkusunternehmen. Das verdiente Geld reichte, um die Familien zu ernähren, die teils Jahre auf...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Das mit Sonnenkraft betriebene Ausflugsschiff "Neckarsonne" auf dem Neckar in Heidelberg

Solarschiff „Neckarsonne“ in Heidelberg
Kraft der Sonne

Heidelberg. Das ist die Attraktion in Heidelberg: Mit dem Solarschiff „Neckarsonne“ fahren die Gäste lautlos und abgasfrei auf dem Neckar und erleben die Schönheit der Stadt von einer neuen Seite. Die 77 Solarmodule speisen eine Batterie, so dass bei Sonnenschein, Regen und während der Dämmerung gefahren werden kann. Während der 50-minütigen Rundfahrt auf dem Neckar vor der Stadt Heidelberg erhalten die Fahrgäste Infos über das Solarschiff, die Schifffahrt auf dem Neckar und die...

Online-Prospekte aus Bad Bergzabern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen