Neue Tollitäten bei der Kampagneeröffnung der KG Hameckia enthüllt
„Ääfach Fasching“ in Bad Bergzabern

Mit Spannung erwartet wurden die neuen Tollitäten. Vorgestellt wurden Prinzessin Susanne I. mit ihrem Mann Prinz Sven II. und das Kinderprinzenpaar Prinzessin Katharina V. und Prinz Finn I.
4Bilder
  • Mit Spannung erwartet wurden die neuen Tollitäten. Vorgestellt wurden Prinzessin Susanne I. mit ihrem Mann Prinz Sven II. und das Kinderprinzenpaar Prinzessin Katharina V. und Prinz Finn I.
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Bad Bergzabern. Volles Haus bei der Kampagneeröffnung der KG am Samstag, 16. November. Bei einem wundervoll gestaltetem Rahmenprogramm führten die beiden Sitzungspräsidentinnen Nikola Krumholz und Sabine Benz gekonnt durch den Abend. Die toll geschmückte Schlosshalle wurde passend zum diesjährigen Motto: „Ääfach Fasching“ bunt geschmückt und dekoriert.
Das Publikum wartete gespannt auf die Enthüllung der neuen Tollitäten. Die Band „Three Voices“ sorgte für die passende Musik in den Tanzrunden des Abends. Für eine super Bewirtung sorgte die Spielvereinigung Bad Bergzabern.
Das Kinderprinzenpaar der aktuellen Kampagne 2019/ 2020 sind Prinzessin Katharina V. (Haag) und Prinz Finn I.
Kinderprinzessin Katharina V. schwingt in der Gelben Garde die Tanzbeine und ist eine absolute Dancing-Queen im Regen.
Kinderprinz Finn I. ist ein X-Box zockender, Fastfood- Liebhabender und absolut begeisterter Kaffruse.
Das absolute Highlight des Abends war die Vorstellung des diesjährigen Prinzenpaars der KG. Die diesjährigen Tollitäten sind Vereinspräsidentin, Prinzessin Susanne I. mit ihrem Mann Prinz Sven II. (Böttinger). Diese wurden von Stadtbürgermeister und gleichzeitig Elferrat Hermann Augspurger standesgemäß in einer Rikscha in den Saal kutschiert.
Prinzessin Susanne I. hat von den Minis an alle Tanzgruppen durchlaufen. Sie war Jugendwartin und ist aktuell Vereinspräsidentin der KG. Prinz Sven II. ist ein echter Kölner. Er ist durch Susanne in den Verein gekommen und tanzt aktiv beim Männerballett, dieses wird auch von ihm trainiert. Er ist sehr engagiert im Bühnenbau der KG.
Die KG Hameckia e.V. dankt allen, die dem Gelingen an diesem wunderschönen Abend beigetragen haben und freut sich auf die Kampagne 2019/2020. ps

Autor:

Britta Bender aus Bad Bergzabern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.