Einkaufen mit Genuss bis 24 Uhr im Kultstädtchen der Lebensfreude
„Helle Nacht“ mit Mega-Programm

 „Miri in the Green“ spielen in der Oberen Marktstraße/Eichamtsstraße .
4Bilder
  • „Miri in the Green“ spielen in der Oberen Marktstraße/Eichamtsstraße .
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Bad Bergzabern. Die Stadt Bad Bergzabern lädt am Samstag, 6. Juli, zur zehnten Auflage der „Hellen Nacht“ ein. Alle Geschäfte haben dieses Mal wieder bis 24 Uhr geöffnet. Die offizielle Eröffnung wird um 17.45 Uhr auf dem Marktplatz sein.
Wie schon in den Vorjahren von 2009 bis 2018 haben die Verantwortlichen vom Werbekreis Bad Bergzabern, federführend Bernd Malysiak und Team, für diesen Erlebnistag ein faszinierendes Programm zusammen gestellt.
Jede Menge Spaß und Einkaufsvergnügen erwartet die Besucher bis Mitternacht. Während die meisten der Geschäfte an diesem Samstag durchgehend geöffnet haben, halten einige wenige Geschäfte zwischen 13 und 17 Uhr eine kleine „Siesta“ und sind danach bis 24 Uhr bei der „Hellen Nacht“ ganz hellwach.
Die Fülle von Attraktionen zieht sich durch die gesamte Kurstadt, von der Königstraße bis zur Kurtalstraße, vom Schlossvorplatz bis zum Marktplatz und zum neuen städtischen Glanzpunkt, dem Ludwigsplatz. Das Werbekreis-Team hat für die „Helle Nacht“-Aktionen in den Bereichen Kunst und Kultur, Kunsthandwerk, Genuss pur, Einkaufen und Genießen sowie Musik pur enorm vieles organisiert.
Ein großer Flohmarkt wird auf dem Schlossparkplatz von 17 bis 22.00 Uhr geboten. Hier sorgt auch die „XanXGrubb“ für den musikalischen Rahmen.

Musik und Unterhaltung

Besonders an den Plätzen sorgen in den Abendstunden bis Mitternacht Musikformationen kontinuierlich für Unterhaltung der Besucher. In der oberen Marktstraße/Eichamtsstraße unterhält in bewährter Weise die Band „Miri in the Green“ aus Berg mit einer bunten Mischung handgemachter Musik. Bekannte und weniger bekannten Hits von Rock, Pop, Blues, Soul, sowie eigene Songs und französischen Chansons werden sympathisch und voller Leichtigkeit und Leidenschaft zelebriert. Seit 2015 spielen Frontfrau Miri (Gesang, Keyboard), Thomas Herzig (Leadgitarre, Gesang), Jürgen Zimmermann (E-Bass), Ulrich Gehrlein (Rhythmusgitarre) und Günter Logé (Schlagzeug) zusammen als „Miri in The Green“. In der Kirchgasse/obere Berggasse bei der Bergkirche wird zum „Sing mit Karaoke“ eingeladen.Auf dem Marktplatz verbreiten wie schon im letzten Jahr die „Three voices“ ab 20 Uhr echtes Summer-Feeling. In der unteren Marktstraße spielen vor dem Brillenstudio Köhler Sandra Bronder und Klaus Reither bekannte Melodien und eigene Songs.
Am Kleiner Platz/Untere Marktstraße beim Café Herzog unterhält Carlo Papparlado. Vor dem Musikhaus Lavan erklingen in bewährter Disco-Qualität aktuelle Top-Hits und Oldies. Auf dem Ludwigsplatz ist mit „Rott 7“ Folk-Musik zum Zuhören und Mitsingen angesagt.
Hier heißt es auch „Bad Bergzabern sucht die Shopping Queen“, veranstaltet von vier Firmen: KAFFEEfleck, Glamourös, Tobias Roth und Behanaz Friseure.
Bei der Stadtmühle Augspurger wird eine Tango Argentino Vorführung präsentiert: „Milonga de La noche brilliante Geco Verde Tango in Bad Bergzabern“. Die Historische Stadtmühle lädt bis Mitternacht ein zum Tanz. Im malerischen Hof der Mühle, geschützt und überdacht, wird ab 18 Uhr zu größten, teils klassischen Tangos getanzt. Tische und Bänke laden zum Verweilen ein, Sitzplätze für die Tangotänzer sind reserviert. Getränke und leckeres Essen gibt es an den zahlreichen Ständen.Zudem wird eine Ausstellung von Künstlern der Südpfalz in den Räumen der Stadtmühle geboten.

Eröffnung der Hellen Nacht in der Stadtmühle

Die offizielle Eröffnung der „Hellen Nacht“ findet um 20 Uhr ebenfalls im Hof der Stadtmühle Augspurger statt.Die Trachtengruppe Billigheim zieht in den Abendstunden durch die Innenstadt und führt ihre Tänze auf. Der Fanfarenzug zieht ab 20.30 Uhr durch die Innenstadt. „Kunst, Kultur und Wein. Einkaufen mit Genuss bis 24 Uhr. Den Sommer in der Stadt genießen“ - dieses attraktive Leitmotiv setzt Bad Bergzabern am kommenden Samstag wieder in einem Mega-Rahmenprogramm um, das keinen Vergleich mit Veranstaltungen in weit größeren Städten zu scheuen braucht.
Die Kurstadt will am 6. Juli sichden Besuchern aus der Südpfalz, dem Elsass und den badischen Metropolen als junge, dynamische Kommune präsentieren, die einen einzigartigen Flair besitzt, 
geprägt von Therme und Kurbad,Weinbau, langer historischer Tradition und der Nähe zu Frankreich.
Verschiedene Aussteller bieten überdies in der Hellen Nacht ihre Produkte an, so am Schlossplatz Gewürze, Modeschmuck und Holzdesign.
An gastronomischen Versorgungsplätzen mangelt es wahrlich nicht in Bad Bergzaberns Innenstadt. Am Schlossvorplatz/Königstraße lädt die VR Bank Südliche Weinstraße/Dahn in ihre Cocktailbar und zu einem Gewinnspiel mit Softeis.ein. Hier ist auch wieder die Metzgerei Spitzfaden mit einem Speisen- und Getränkestand vertreten. In der Königstraße gibt es auch nicht weit davon Eis-Spezialitäten und Zuckerwatte, Flammkuchen und Crêpes.
Die Karnevalsgesellschaft Hameckia und die SpielvereinigungBad Bergzabern versorgen auf dem Marktplatz von 18 bis 24 Uhr in bewährter Weise die „Helle Nacht“-Besucher mit Weinen, Sekt, Saft und Bier, Mineralwasser, Hamecker Waffeln und Kaffee. Zum Essen gibt es Laugengebäck, Bratwurst, Currywurst, Steaks , Gewürzhappen und Waffeln. Am Ludwigsplatz herrscht an Essen und Trinken ebenfalls kein Mangel an Essen und Trinken. In der Berggasse/Bergkirche bietet die Protestantische Kirchengemeinde verschiedene Salate im Glas, Biere, Bergzaberner Weine und Seccos. ps/end

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen