E 1 Jugend JFV beim Hallenturnier
Hervorragender 3. Platz

Stolz auf ihren Erfolg: die Spieler der E1.

Annweiler. Beim Hallenturnier der Fußballfreunde von der TSV Fortuna Billigheim-Ingenheim am 16. Februar zeigte die E 1 des JFV Trifelsland tollen Fußball.
In den Gruppenspielen gewann die Mannschaft gegen die TSG Jockgrim mit 2:1, gegen den TSV Königsbach mit 3:1 und gegen die SG Lug/Schwanheim/Völkersweiler mit sage und schreibe 6:0 bei einer Spielzeit von 10 Minuten. Gegen den späteren Turniersieger TSV Landau gab es in einem hochklassigen Spiel ein verdientes 1:1 unentschieden. Das Team beendete die Gruppenphase als Tabellenzweiter, mit einer um ein Tor schlechteren Tordifferenz (Landau 12:2, wir 12:3 Tore). Aufgrund der Tatsache, dass es keine Halbfinalspiele gab, gab es keine Chance mehr, ins Finale einzuziehen.
Die Jungs spielten somit um Platz 3 gegen den Gastgeber. Dieses Spiel endete nach 10 Minuten mit einem 3:3, somit mussten sie ins Siebenmeterschießen.
Torwart Jayden, großer Rückhalt der Mannschaft, hielt den letzten Siebenmeter, sodass danach der 3. Platz gefeiert werden konnten.
Und noch ein Grund zur Freude: Spieler Eymen erzielte sechs Tore, er wurde mit einem Spieler der TSV Fortuna auch als Torschützenkönig ausgezeichnet und erhielt einen kleinen Pokal und einen Fußball. Er weiß aber, dass er dies der ganzen Mannschaft zu verdanken hat.
Die E 1 Spieler sind 2008 geboren, sie kommen nächste Saison, also nach den Sommerferien in die D-Jugend. Wer gerne noch einsteigen möchte ins Training,: ab März wieder mittwochs und freitags von 17 bis 18.30 Uhr im Trifelsstadion in Annweiler. ps

Autor:

Jürgen Bender aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gebhart testet die Beratung via VR-SISy beim Startschuss für die Kooperation zwischen VR Bank Südpfalz und AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Ottersheim bei Landau in der Pfalz.
3 Bilder

AOK Rheinland-Pfalz Saarland und VR Bank Südpfalz kooperieren
Persönliche Gesundheitsberatung in Bankfiliale

Ottersheim. Persönliche Beratung in Echtzeit, ohne dass man sich trifft? Nicht nur in Pandemiezeiten ein nachgefragter Service. Die VR Bank Südpfalz hat mit ihrem Angebot VR-SISy (VR-Service-Interaktiv-System) vier Jahre Erfahrung gesammelt. Mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hat sie jetzt einen neuen Kooperationspartner mit an Bord. Die AOK bietet künftig in den mit VR-SISy ausgestatteten Bankfilialen persönliche Beratung in Echtzeit per Video an.  In insgesamt 38 Filialen der VR Bank...

Online-Prospekte aus Annweiler und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen