Rotary-Club fördert Forschungsarbeit der Schüler am Gymnasium beim Wettbewerb „Jugend forscht“
Ansporn für Forscher am Siebenpfeiffer-Gymnasium

Von Horst Cloß

Kusel. Beim Siebenpfeiffer-Gymnasium haben sich mehrere Schülerinnen und Schüler für den Wettbewerb „Jugend forscht“ angemeldet. Zwei Projekte haben sie sich vorgenommen, um diesen Wettbewerb erfolgreich zu bestehen: „Elektromagnetische Industrieschleifen als Antriebsmöglichkeit für Fahrzeuge“ ist das ehrgeizige Projekt, dem sich Lea Mathias, Julian Kusch, Jannik Reiser verschrieben haben. Das zweite Projekt wird von Jakob Müller angegangen, das „Optimierung der Effizienz einer solarbetriebenen Schwimmbadheizung“ lautet

Wöchentlich treffen sich die AG’s auf freiwilliger Basis, um außerhalb des Unterrichts ihren speziellen Neigungen nachzugehen. Beim Projekt „Elektromagnetische Industrieschleifen als Antriebsmöglichkeiten“ wollen die Schüler erkunden, wie Elektrofahrzeuge per Spule die Kraft auf die Fahrbahn übertragen können. Das zweite Projekt will die Energie-Einsparung mit Solar auf Schwimmbad-Dächern untersuchen und herausfinden, wie Wassertemperatur optimal beeinflusst werden kann. Der Rotary-Club hat 600 Euro übergeben.

Autor:

Horst Cloß aus Kusel-Altenglan

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.