Erneuerung der Küche im Sportheim
Spendenlauf des ASV

Winnweiler. Am 1. September fand auf dem Sportplatz der Realschule Plus in Winnweiler ein Spendenlauf, der vom ASV, dem Förderverein und den Eltern der Fußballer organisiert war, statt.
Dabei mussten sich die teilnehmenden Läufer Sponsoren suchen, die dann pro gelaufener Runde einen selbst festgelegten Betrag spenden dürfen. Die Beträge pro Runde lagen zwischen 0,50 und 5 Euro.
Der Lauf fand in zwei Abschnitten statt, bei denen die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen jeweils 30 Minuten Zeit hatten ihre Runden zu laufen. Im ersten Lauf waren die Jahrgänge 2012 und jünger mit zwölf Teilnehmern am Start. Die jüngste Teilnehmerin war drei Jahre alt.
Im zweiten Lauf machten sich dann die Jahrgänge 2006 bis 2009 und älter auf die Strecke. In dieser Gruppe liefen 24 Teilnehmer. Der erfolgreichste Läufer schaffte in 30 Minuten 23 Runden. Pro gelaufener Runde bekamen die Teilnehmer einen Stempel auf ihren Arm, damit später die korrekte Rundenzahl ermittelt werden konnte. Hierfür stellten sich die B-Jugendspieler des ASV Winnweiler zur Verfügung.
Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt. So gab es neben Grillsteaks und Würstchen auch Waffeln, allerlei Süßspeisen und Kaffee. Ein herzlicher Dank geht an alle Spender, Läufer und Helfer, die zu einem rundum gelungenen Event beigetragen haben. Der erwirtschaftete Betrag setzt sich aus Einnahmen aus dem Verkauf, der erlaufenen Spenden und einigen Privatspenden zusammen. Der Erlös ist ausschließlich für die Renovierung der Küche im Sportheim des ASV Winnweiler vorgesehen. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen