Großes Reit- und Springturnier vom 3. bis 5. August in Wiesental
Großer Preis von Wiesental

Symbolfoto

Waghäusel. Mit einem stark besetzten Starterfeld präsentiert sich heuer das am Wochenende stattfindende Reitturnier des RFZV Wiesental. Viele namhafte Aktive gehen in den großen Prüfungen an den Start.
Das Turnier wird am Freitagvormittag mit diversen Springpferdeprüfungen, Nachwuchsprüfungen für Jungpferde, eröffnet.Es folgen Springprüfungen der mittelschweren Klasse. Anschließend treten Reiter aus der Region zu einer Springprüfung der Klasse L an. Erster Höhepunkt wird das um 13.30 Uhr startende M**-Springen sein, die Auftaktprüfung zur „Großen Tour“.

Hochspannung erwartet die Zuschauer am Samstagnachmittag, hier stehen bis in den Abend hinein weitere Springen der schweren Klasse auf dem Programm. Um 16.45 Uhr beginnt eine Zwei-Phasen-Springprüfung der Klasse M*. Highlight dieses Tages wird das um 18.30 Uhr beginnende S*-Springen sein.
Absoluter Höhepunkt des Sonntags ist der „Große Preis von Wiesental“, Beginn 15.30 Uhr, eine Springprüfung der Klasse S* mit Stechen um den Sieg. In der mittelschweren und großen Klasse schickt der Veranstalter Annika und Martin Zimmerer mit ins Rennen.

Für Kinder gibt es am Samstagabend ab 17 Uhr in der großen Reithalle ein tolles Kinderprogramm. Für Spiel und Spaß ist hier bestens gesorgt. Kostenloses Ponyreiten, eine Hüpfburg und vieles mehr wartet auf die Kinder. Hier die Bitte an die Eltern Fahrradhelme mitzubringen. Am Montag klingt das Turnier mit dem beliebten Wellfleischessen ab 11.30 Uhr aus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen