Malena Nicklis vom SV Zeutern für Fair Play geehrt
Ehrliche Torhüterin belohnt

Malena Nicklis vom SV Zeutern wurde für Fair Play geehrt
  • Malena Nicklis vom SV Zeutern wurde für Fair Play geehrt
  • Foto: bfv
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Mingolsheim. Die Kulisse des Endspiels im Sport-Lines Pokal der Frauen nutzte der Badische Fußballverband für die Ehrung von Malena Nicklis vom SV Zeutern als Fair Play-Monatssiegerin Dezember 2018.

Es war das Auswärtsspiel in der Frauen-Verbandsliga gegen den TSV Neckarau am 8. Dezember 2018. In der 45. Spielminute beim Spielstand von 1:1 flog der Ball nach einem 30 Meter-Weitschuss vermeintlich über das Tor von Zeutern. Torhüterin Malena Nicklis stellte gegenüber dem Schiedsrichter sofort klar, dass der Ball durch ein Loch im Netz durchgerutscht war und es somit das Tor zum 2:1 für Neckarau war.

Der Badische Fußballverband dankt Malena für ihr faires Verhalten. bfv-Präsident Ronny Zimmermann und Daniela Quintana, die Vorsitzende des bfv-Ausschusses für Frauen- und Mäd-chenfußball überreichten ihr eine Urkunde, einen Rucksack und ein Badetuch von Adidas, einen Gutschein für den DFB-Fanshop sowie für die Mannschaft einen Spielball.

Alle Schiedsrichter, Trainer, Spieler, Funktionäre, Eltern und Zuschauer können faires Verhalten formlos an den Badischen Fußballverband melden. Jede Geste wird ausgezeichnet und honoriert. Jeden Monat kürt der bfv einen Monatssieger, daraus wiederum einen Jahressieger, der zusätzlich vom DFB geehrt wird.

Die Ehrung von Fair Play ist ein wichtiger Bestandteil des Fair Play Konzeptes selbstFAIR-ständlich, mit dem der Badische Fußballverband mit zahlreichen weiteren Maßnahmen alle Akteure im Fußball anspricht und zu mehr Fair Play bewegen will. Alle Infos gibt es auf www.badfv.de/selbstFAIRstaendlich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen