Zweiter Sieg bei der Motoball-EM
Deutschland gewinnt auch gegen die Niederlande

Kevin Gerber vom MSC Ubstadt-Weiher
2Bilder
  • Kevin Gerber vom MSC Ubstadt-Weiher
  • Foto: Paul Needham
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Mörsch/Region. Auch im zweiten Spiel der EM war die deutsche Motoball-Nationalmannschaft Mannschaft siegreich und fuhr am Ende sogar erneut ohne Gegentor vom Platz.
Mit einem 3:0-Sieg setzte sich die Mannschaft am Dienstagabend gegen die Niederlande durch.

Im ersten Viertel  war es Jannis Schmitt, der nach einem leicht nervösen Auftakt das 1:0 erzielte.
Im zweiten Viertel sahen die Zuschauer nur wenige Torchance. Holger Schmitt reagierte zur Halbzeit und brachte Kevin Gerber.
Manuel Fitterer schaffte es, nur drei  Minuten nach dem Wiederanpfiff, zum 2:0 zu treffen und im letzten Viertel spielte dann Kevin Gerber seine ganze Klasse aus. Manuel Fitterer spielte ihn an und Gerber lupfte den Ball spektakulär zum Endstand von 3:0 ein.

Weiter geht es für die Deutschen im Turnier schon am heutigen Mittwoch um 20 Uhr - dann gegen die Franzosen. Den kompletten Spielplan gibt es hier.

Kevin Gerber vom MSC Ubstadt-Weiher
Ein Schritt weiter zum großen Ziel EM-Titel

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen