Dominik Stadler im Kelterhaus
Klavierabend und Matinee mit Dominik Stadler im Kelterhaus Ubstadt

Der Pianist Dominik Stadler, mehrfach international ausgezeichnet, u. a. in St. Petersburg (Russland), Stockholm, Wien, Enschede und Padua, präsentiert in seiner Heimatgemeinde Ubstadt-Weiher ein abwechslungsreiches Wochenend-Programm: einen Klavierabend am Samstag, 9. November 2019 um 19.30 Uhr und eine Matinee am Sonntag, 10. November 2019 um 11 Uhr.
Stadler, aufgewachsen in Ubstadt-Weiher, war Vorstudent an der „Freiburger Akademie zur Begabtenförderung“ und Bachelor-Student an der Hochschule für Musik Freiburg in der Klavierklasse von Prof. Christoph Sischka. Seinen Masterabschluss absolvierte Stadler erfolgreich an der Hochschule für Musik Detmold in der Klavierklasse von Prof. Alfredo Perl, der ihn weiterhin im Studiengang Konzertexamen ausbildet. Dominik Stadler ist Alumnus der Studienstiftung des deutschen Volkes und seit 2018 als Lehrkraft für Klavier an der städtischen Musikschule in Ulm tätig.
Der Klavierabend am Samstag, 9. November 2019 um 19.30 Uhr beginnt mit den drei Nocturnes aus Opus 9 von Frédéric Chopin, denen sich die Sonate B-Dur, KV 333, von Wolfgang Amadeus Mozart anschließt. Es folgen Werke von Karol Szymanowski und Frédéric Chopin. Die Sonate b-Moll Opus 35 von Chopin mit dem allseits bekannten Trauermarsch vollendet den Klavierabend.
Die Matinee am Sonntag, 10. November 2019 mit dem Titel „Nachgefragt - Dominik Stadler im Gespräch“ beginnt um 11 Uhr. Bei früheren Konzerten hat sich gezeigt, dass viele Besucher gerne mit dem Pianisten ins Gespräch gekommen wären. Diesem Wunsch wollen wir nachkommen, die Musik kommt bei dieser Veranstaltung nicht zu kurz. Zu Beginn interpretiert Dominik Stadler den Zyklus Opus 90, die vier bekannten Impromptus, von Franz Schubert. Danach schließt sich das Podiumsgespräch an.
Besucher können sich gerne durch das gehörte Werk inspirieren lassen und ohne eine „vorbereitete“ Frage zu dieser Matinee erscheinen.
Kartenreservierung unter 07251/61714 oder prestel@ubstadt-weiher.de. Der Eintritt für den Klavierabend kostet 14 € für Erwachsene, für die Matinee 8 €. Schüler und Studenten bezahlen 6 €.

Autor:

Uschi Prestel aus Ubstadt-Weiher

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.