HC-Kunststoffwerk Rülzheim unter TOP 100
Problemlösungen aus dem eigenen Labor


Freuen sich über die Auszeichnung: Christian Kethel, Hardy Weisenburger, Andreas Hamburger, Fabian Schwarz, Wolfgang Birg, Wolfgang Fischer, Thomas Becker und David Hacker (v.l.n.r.)

  • Freuen sich über die Auszeichnung: Christian Kethel, Hardy Weisenburger, Andreas Hamburger, Fabian Schwarz, Wolfgang Birg, Wolfgang Fischer, Thomas Becker und David Hacker (v.l.n.r.)
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Rülzheim. Die HC-Kunststoffwerk Rülzheim GmbH gehört jetzt auch offiziell zu den TOP 100-Unternehmen. Im Auswahlverfahren beeindruckte das Unternehmen in der Größenklasse A (bis 50 Mitarbeiter) besonders in den Kategorien „Innovative Prozesse und Organisation“ sowie „Innovationserfolg“.

Wasserablaufschläuche sind unscheinbar, aber in jedem Auto eingebaut. Ob Schiebedach, Tankklappe, Rückfahrkamera oder Spoiler: An diesen Stellen würde Wasser im Fahrzeug stören. Deswegen produziert das Rülzheimer Unternehmen für seine Kunden aus der Automobilindustrie und anderen Branchen einbaufertige Schläuche aller Art, ob gerade oder gebogen, extrudiert, gespritzt oder vorgeformt, ob extrem hitzebeständig oder kälteresistent.

Gerade weil die Ansprüche an Wasserablaufsysteme vielfältig und sogar manchmal widersprüchlich sind, gehören kluge Innovationen bei den Experten aus  Rülzheim zum Alltag. Dafür forscht ein kleines, aber dynamisches Team aus Ingenieuren in einem hausinternen Technologielabor: „Wir übersetzen die Probleme unserer Kunden ins Labor und können so meist in sehr kurzer Zeit Produktinnovationen präsentieren“, erläutert der Geschäftsführer Fabian Schwarz.

Eine bahnbrechende Neuerung ist ein Wasserablaufsystem, das mit einer hauseigenen Roboterzelle (eine Art „Käfig“, in der der Roboter untergebracht ist) hergestellt wird. Diese weltweit einzigartige Anlage hat das Team im eigenen Haus entwickelt. Das Ergebnis ist ein Fertigungsprozess, der die einzelnen Verarbeitungsschritte von vier auf zwei reduziert. „Solche automatisierten Prozesse garantieren hochwertige Produkte und sind unsere Antwort auf Billiglohnländer und schlechte Qualität“, sagt Schwarz.

Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der BVMW. Als Medienpartner begleiten das manager magazin, impulse und W&V den Unternehmensvergleich. ps

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Alternative Antriebe
  5 Bilder

Konjunkturprogramm mit hohen Umweltprämien - was sind die Alternativen ?
Stromer oder Verbrenner? Der persönliche Bedarf entscheidet!

Speyer. In Zeiten von Klimawandel und hohen staatlichen Umweltprämien stehen viele Autofahrer vor der Frage, wie sie sich künftig von A nach B bewegen sollen. Immer mehr setzen beim Neuwagenkauf auf alternative Antriebe. Doch was genau verbirgt sich eigentlich hinter diesem Begriff? Und sind alternativ angetriebene Fahrzeuge tatsächlich immer besser als ein Auto mit klassischem Verbrennungsmotor? Wir haben uns dazu mit Lars Bellemann, Geschäftsführer des Autohauses Bellemann in Speyer...

Online-Prospekte aus Rülzheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen