GV Männerchor mit Frauenchor
2019 steht das große Jubiläum der Sänger an

Der GV Männerchor mit Frauenchor  blickt 2019 auf sein 125-jähriges Bestehen zurück. Das Foto entstand beim Heimatfest.
  • Der GV Männerchor mit Frauenchor blickt 2019 auf sein 125-jähriges Bestehen zurück. Das Foto entstand beim Heimatfest.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Julia Lutz

Rülzheim. Auch die 112. Jahreshauptversammlung des GV Männerchor mit Frauenchor an einem sommerlichen Dienstagabend (19. Juni) unter der Vereinshaus-Pergola lief wohlgeordnet und gut strukturiert „über die Runde“, obwohl Neuwahlen mit einigen personellen Veränderungen anstanden. Das lag vielleicht auch ein wenig an dem „Schinken-Essen“ vor der eigentlichen Veranstaltung, denn bekanntlich ist man mit „vollem Magen“ zufriedener und auch friedlicher.
Chorleiter Michael Bißon, erst ein halbes Jahr im Amt, eröffnete die Hauptversammlung traditionsgemäß mit dem Pfälzischen Sängerspruch: „Grüne Reben“ und die insgesamt 59 Besucher sangen kräftig mit. „Vereins-Fotograf“ Roman Verlohner hatte den ganzen Abend über „Einsatz“ und hielt das Wichtigste mit seiner Kamera auf Speicherkarte fest.

Jubiläumsgala in der Dampfnudel geplant

Der Vorsitzende Marco Thomas begrüßte die Anwesenden und setzte dann zu seinem Jahresbericht an. Wie schon in den letzten Jahren, wurde die optische Ergänzung von Christian Niederreuther erstellt. Der Vorsitzende beleuchtete die vergangene Periode 2017 sehr eingehend, gab aber auch im Anschluss einen Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr und warf speziell auf das 2019 anstehende 125-jährige Vereinsjubiläum einen Blick. Statt des üblichen Konzerts im Mai ist eine „Jubiläumsgala“ mit Unterhaltung, Tanz und Ehrungen in der „Dampfnudel“ geplant. Die traditionelle Adventsfeier im Dezember wird einem „Adventskonzert“ in der katholischen Kirche weichen. Zusätzlich ist auch ein Festbuch über die 125-jährige Männer- und Frauenchor-Geschichte geplant, an der schon „eifrig gewerkelt“ wird.
Die Frauenchor- und stellvertretende Vorsitzende Kerstin Hoffmann arbeitete an diesem Abend
ebenfalls mit „Beamer“-Unterstützung und berichtete umfassend über die speziellen Auftritte und Aktivitäten der Sängerinnen im vergangenen Jahr.
Chorleiter Michael Bißon, wie schon mitgeteilt, noch relativ neu im Amt, war mit den bisherigen Auftritten zufrieden und will an dem eingeführten „Warmsingen“ vor der Singstunde beziehungsweise den Veranstaltungen festhalten. Im Übrigen sei er der Meinung, dass man harmonisch zueinander gefunden habe, und er Spaß an seiner „neuen“ Aufgabe habe.
Schriftführer und „kommissarisch eingesetzter“ Kassenführer Christian Niederreuther arbeitete selbstverständlich auch mit „Power-Point“ und präsentierte der Versammlung die überaus positiven Zahlen seiner erkrankten Vorgängerin Christel Wüst und natürlich auch die seinen.
Diese Zahlen wurden auch von den beiden Kassenprüfern Reinhard Koch und Jochen Braun eingehend geprüft und für solide und gut befunden. Jochen Braun schlug deshalb der Versammlung die Entlastung des Kassenführers und folgerichtig auch die des gesamten geschäftsführenden Vorstands vor. Die Anwesenden folgten einstimmig seinem Vorschlag, und somit war der Weg frei für die anstehenden Neuwahlen. Zuvor bedankte sich Marco Thomas bei Allen für das positive Votum, das auch für seine Vorstandskollegen gelte und sein Dank ging an sämtliche „Funktionsträger“ die den Verein in der Vergangenheit in irgendeiner Weise unterstützt haben, ganz speziell auch an die nun ausscheidenden Vorstandskollegen.
Mit „Wahlleiter“ Klaus Heid hatten die Verantwortlichen eine gute Wahl getroffen, er führte, wie bereits schon vor zwei Jahren, routiniert und überaus informativ durch diesen Tagesordnungspunkt. Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis:
Vorsitzender Marco Thomas, Stellvertreter Thomas Seelinger, Stellvertreterin Kerstin Hoffmann, Kassenprüfer Christian Niederreuther, Schriftführerin Elvira Langenberg, Vereinsausschuss/Beirat Wolfgang Gehrlein und Werner Heiter. (hei)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen