Dialogdisplay in Neuburgweier

Das neue Dialogdisplay am Ortseingang Neuburgweier reagiert auf die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer.
2Bilder
  • Das neue Dialogdisplay am Ortseingang Neuburgweier reagiert auf die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer.
  • Foto: Stadt Rheinstetten
  • hochgeladen von Jo Wagner

Rheinstetten. "Eine solche Anlage geht mit dem Verkehrsteilnehmer in einen Dialog. Hier wird motiviert und nicht bestraft,“ erklärt Ronald Daum, Leiter des Sozial- und Ordnungsamtes der Stadt Rheinstetten bei einem Vorort-Termin mit Oberbürgermeister Sebastian Schrempp und Ortsvorsteher Gerhard Bauer.

Tempo im Blick
Das neue Dialogdisplay wurde an zwei Stellen in Neuburgweier installiert und auch Gerhard Bauer, der gemeinsam mit dem Ortschaftsrat eine Geschwindigkeitsmessanlage beantragt hatte, sieht hier inzwischen die Vorteile einer solchen Anlage: „Die Leute fahren hier tatsächlich langsamer in den Ort und bleiben auch nach der Anlage bei der niedrigen Geschwindigkeit. Außerdem finde ich gut, dass hier die Anzahl, Art und Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer gemessen und ausgewertet werden kann.“

Dauerhafte Effekte
Dass ein Dialog-Display dauerhafte Effekte erzielt, ist zwischenzeitlich durch Studien der Technischen Universitäten München und Dresden erwiesen. Hohe Geschwindigkeiten werden nachhaltig reduziert, die Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer wird gesteigert und es entsteht kein Gewöhnungseffekt. Aus den Ergebnissen der Anlage lassen sich Rückschlüsse ziehen, wann eine mobile Messung sinnvoll ist. Dann könne, so OB Schrempp, auch gezielt "ein Messschwerpunkt gesetzt werden". Eine weitere Anlage steht in der Auer Straße. (ps)

Infos: www.rheinstetten.de

Das neue Dialogdisplay am Ortseingang Neuburgweier reagiert auf die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer.
Ortsvorsteher Gerhard Bauer, Ordnungsamtsleiter Ronald Daum und Oberbürgermeister Sebastian Schrempp (v.l.) freuen sich, dass die Anlage so gut angenommen wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen