Verletzter Igel auf Hauptstraße in Waldfischbach-Burgalben

Waldfischbach-Burgalben. Durch eine Streife der Polizei Waldfischbach-Burgalben wurde am 19.07.2019, gegen 00.05 Uhr in Waldfischbach-Burgalben auf der Hauptsraße ein leicht verletzter, leicht blutender Igel vorgefunden. Dieser war vermutlich zuvor leicht von einem Pkw während dem Versuch der Fahrbahnüberquerung erfasst und verletzt worden. Um diesen noch zu retten, wurde er von den Beamten in einen Karton verbracht, welche eine Anwohnerin freundlicherweise zur Verfügung stellte. Anschließend wurde der Igel durch die Streife zu einer nahegelegenen Tierärztin zwecks tierärztlicher Versorgung gefahren.

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.