Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Verunglückter Porsche
  • Verunglückter Porsche
  • Foto: Polizeiinspektion Zweibrücken
  • hochgeladen von Jens Vollmer

Zweibrücken. Am 3. April 2019 gegen 11.30 Uhr kam es auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Zweibrücken-Ixheim und Contwig/Zweibrücken-Flughafen zu einem Verkehrsunfall, als ein Porsche-Cayman, der von einem 29-jährigen Mann gesteuert wurde, auf regennasser Fahrbahn beim Beschleunigen am Ende der 100 km/h-Geschwindigkeitsbeschränkung mit dem Heck ausbrach, von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum neben dem Standstreifen geschleudert wurde. Der Fahrer blieb unverletzt, am Pkw entstand Sachschaden von circa 50.000 EUR. (Polizeiinspektion Zweibrücken)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen